Pressemeldung vom: 14.01.2013 - 12:01 Uhr

Die Regionalbus-Gesellschaft Unstrut-Hainich- und Kyffhäuserkreis mbH und die Stadtbus-Gesellschaft Mühlhausen und Sondershausen mbH teilen mit, dass sich ab 01. Februar 2013 die Fahrpreise im öffentlichen Personennahverkehr ändern werden.

Trotz der negativen Entwicklung in den letzten Jahren - vor allem bei den Kraftstoffpreisen - haben sich beide Gesellschaften bemüht, die steigenden Beförderungskosten unternehmensintern abzufangen. Mehr als zwei Jahre lang ist es ihnen gelungen, die Fahrpreise stabil zu halten.

Die stetig steigenden Kraftstoffpreise, der Rückgang der Fahrgastzahlen und geringere Ausgleichszahlungen durch das Land Thüringen, zwingen die beiden Gesellschaften nun, die Fahrpreise im öffentlichen Personennahverkehr anzupassen.

Bei den Teilstrecken 1 bis 5 erhöht sich der Fahrpreis des Einzelfahrscheins für einen Erwachsenen um 10 Cent und ab der Teilstrecke 6 um 20 Cent.

Im Vorverkauf erworbene 5er-Karten behalten ihre Gültigkeit bis zum 28. Februar 2013.

Weitere Informationen zur Fahrpreisänderung bzw. Informationsblätter erhalten Sie an den zentralen Informationsstellen am ZOB in Mühlhausen unter der Telefonnummer 03601/ 80 17 00 und in Sondershausen unter der Telefonnummer  03632/ 782318 sowie bei jedem Busfahrer der  Unternehmen.

Im Internet erhalten Sie weitere Informationen unter www.regionalbus.de.

 



zurück