Pressemeldung vom: 26.05.2016 - 08:05 Uhr


Elektrogeräteverwertung eröffnet Werksverkauf in Sondershausen-Jecha

Die Elektrogerätverwertung Göllingen GmbH mit Sitz in Sondershausen eröffnete am 12. Mai 2016 im Steingraben in Sondershausen-Jecha einen Werksverkauf von regenerierten Elektrogeräten aus der firmeneigenen Reparaturwerkstatt.

Hier werden an drei Tagen in der Woche aus dem Werkstattbereich Elektrogeräte wie Waschmaschinen, Herde und Geschirrspüler mit einer Garantie von einem Jahr angeboten. Des Weiteren sind zahlreiche Kleingeräte, Ersatzteile und Restposten von Lampen im Angebot.

Mit diesem zusätzlichen Angebot des Unternehmens soll den Kunden das Grundanliegen „Wiederverwendung ist die beste Form der Verwertung“ über eine Verkaufsstelle nahe gebracht werden.

Seit 1994 ist die Elektrogeräteverwertung Göllingen GmbH der beauftragte Partner des Kyffhäuserkreises für die Sammlung und Verwertung für Elektroaltgeräte.

Durch das bürgerfreundliche Sammelsystem mit der Abholkarte in der Abfallfibel, die Beauftragung der Abholung über die Internetseite www.abfall-kyffhaeuser.de, die Möglichkeit der Direktanlieferung an der Sammelstelle in der Frankenhäuser Straße 64 in Sondershausen und die in den Städten und Gemeinden an den Containerstellplätzen für Glas und Papier aufgestellten Sammelbehälter mit der Kleinschrottkennzeichnung werden jährlich über 15.000 Elektrogroß- und 146 Tonnen Elektrokleingeräte erfasst und verwertet.

Weitere Informationen rund ums Thema Sammelsystem und Recycling erhalten Sie auf der o.g. Internetseite, an der Sammelstelle und im neu eröffneten Werksverkauf.

Öffnungszeiten Werksverkauf im Steingraben

Montag/Dienstag
geschlossen

Mittwoch/Donnerstag
09:00 – 12:00 Uhr

Freitag
11:00 – 17:00 Uhr

Öffnungszeiten Sammelstelle in der Frankenhäuser Straße (Zufahrt über Waldstraße)

Montag bis Mittwoch
07:30 – 12:00 Uhr und 12:30 – 16:00 Uhr

Donnerstag
07:30 – 12:00 Uhr und 12:30 – 18:00 Uhr

Freitag
07:30 – 13:00 Uhr

zurück