Pressemeldung vom: 21.06.2016 - 13:06 Uhr


Thüringische Denkmalschutzpreis geht in den Kyffhäuserkreis

In diesem Jahr konnte zum 5. Mal in Folge der Thüringische Denkmalschutzpreis in den Kyffhäuserkreis geholt werden. Der Preis wurde am 09.06.2016 in der Staatskanzlei Erfurt im feierlichen Rahmen für die Wiederherstellung des barocken Schlossparkes  Ebeleben verliehen. Vertreter des Fördervereins Schlosspark Ebeleben e.V. und des Diakonievereins Sondershausen-Ebeleben e.V. nahmen diesen aus den Händen des Thüringer Ministers für Kultur-, Bundes- und Europaangelegenheiten,  Herrn Prof. Dr. Hoff, und des Geschäftsführers der Sparkassen- Kulturstiftung Hessen-Thüringen, Herrn Dr. Wurzel, entgegen.

Informationen zum Preisträgerobjekt entnehmen Sie der u.a. Aufstellung

Foto: Werner Streitberger, Thüringisches Landesamt für Denkmalpflege

zurück