Pressemeldung vom: 27.06.2016 - 14:06 Uhr

Auszeichnung Ehrenamt im Kyffhäuserkreis 2016

Auch in diesem Jahr möchte der Kyffhäuserkreis Bürgerinnen und Bürger mit besonderem Engagement für die Gesellschaft für ihre ehrenamtliche Tätigkeit auszeichnen. Dazu brauchen wir die Hilfe aller Bürger/-innen im Kyffhäuserkreis.

Wer kann ehrenamtlich Tätige zur Auszeichnung vorschlagen?
Vorschlagsberechtigt sind Einzelpersonen, Vereine, Initiativen, Projekte sowie Städte und Gemeinden des Kyffhäuserkreises.

Wer kann ausgezeichnet werden?
Auf Vorschlag können Einzelpersonen, Vereine, Initiativen und Projekte ausgezeichnet werden, die einen richtungsweisenden und preiswürdigen ehrenamtlichen Beitrag in ihrem Tätigkeitsfeld leisten, wesentlich zum gesellschaftlichen Leben im Kyffhäuserkreis beitragen und Vorbildliches leisten.

In welchen Kategorien können Vorschläge eingereicht werden?
  • Behinderten-, Alten-, Kranken- und Hospizarbeit,
  • Kinder- und Jugendarbeit,
  • Selbsthilfegruppen und Maßnahmen zur Stärkung des Gesundheitsbewusstseins,
  • Heimat- und Brauchtumspflege
  • kulturelles und musikalisches Engagement
  • Brand- und Katastrophenschutz sowie Rettungswesen,
  • Sport,
  • Vielfältiges gesellschaftliches Engagement, z.B. in der Familienarbeit, im Tierschutz und Tierzucht, in Fördervereinen von Kindertagesstätten und Schulen, bei der Integration von Spätaussiedler/innen und anderen Migrant/innen, in der Verkehrssicherheit und Verkehrswacht, in der Umwelterziehung, im Naturschutz oder im kirchlichen Leben.
  • Ehrenpreis für das Lebenswerk
Reichen Sie Ihren Vorschlag bis zum 18.07.2016 schriftlich bei uns ein. Den Vordruck (Antrag Ehrenamtsauszeichnung 2016) erhalten Sie auf der folgenden Internetseite oder telefonisch:
http://www.kyffhaeuser.de/kyf/index.php/ehrenamt_kyf.html

Der Ehrenamtsbeirat berät nach Ablauf der Frist über die eingereichten Vorschläge. Die Gewinner werden in der jährlichen stattfindenden Ehrenamtsgala ausgezeichnet. Traditionell wird die Gala auf dem Burghof des Kyffhäusers unterhalb des Kaiser-Wilhelm-Denkmals, dem Wahrzeichen des Kyffhäuserkreises, stattfinden. Der Termin ist der 16.09.2016.


zurück