Pressemeldung vom: 13.09.2016 - 15:09 Uhr

Feierliche Übergabe Umbau und Sanierung der Grundschule in Bad Frankenhausen

Am Freitag, den 16. September 2016 findet die feierliche Übergabe nach Umbau und Sanierung des Schulgebäudes (Feldstraße 17) der Grundschule in Bad Frankenhausen statt.

Nach einem Jahr Vorbereitung und Planung konnte der Standort von einer Förderschule zur Grundschule umgebaut werden. Erste Planungen begannen bereits im Jahr 2013 - am 06.07.2015 konnte mit den Umbaumaßnahmen im Rahmen der beschlossenen Schulnetzplanung 2013-2018 begonnen werden. Die Gesamtausgaben belaufen sich auf rund 1,9 Millionen €, welche als Eigenmittel vom Landkreis zur Verfügung gestellt wurden.

Die Baufertigstellung, einschließlich der Außenanlagen, war für August 2016 und somit zu Beginn des neuen Schuljahres geplant. Bereits im Juli zum Start der Sommerferien konnte der Umzug der Grundschule in das neu sanierte Gebäude vorfristig realisiert werden.

Insgesamt können aktuell 259 Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern und Erziehern in der neu gestalteten Schule unterrichtet werden.

Beteiligte und Mitwirkende an den Baumaßnahmen waren unter anderem das Planungsbüro Kühn und Trute, Frau Wittmann vom Büro für Landschaftsarchitektur und Gartenplanung sowie alle bauausführenden Firmen und im Rahmen der Amtshilfe die Bauingenieurin Frau Mühlenberg vom Landkreis Nordhausen.

zurück