Pressemeldung vom: 06.10.2016 - 10:10 Uhr


Zuwendung für die Verbesserung der Ausrüstung des Katastrophenschutz-Sanitäts- und Betreuungszuges des Kyffhäuserkreises

Das Thüringer Landesverwaltungsamt ermöglicht dem Deutschen Roten Kreuz eine Landesbeschaffung für die Verbesserung der Ausrüstung des Katastrophenschutz-Sanitäts- und Betreuungszuges des Kyffhäuserkreises. Die DRK-Kreis-Verbände müssen sich anteilig an den Kosten dieser Ausrüstung beteiligen.

Die Landrätin des Kyffhäuserkreises, Antje Hochwind (SPD) begrüßt diese Anschaffung und übergibt dem Vorsitzenden des DRK -Kyffhäuserkreisverbandes e.V., Herrn Karl-Heinz Genzel eine Zuwendung für die Finanzierung des Eigenanteils i.H.v. 10.000,00 €. (Die Übergabe fand am 05.10.2016 statt)

zurück