Pressemeldung vom: 09.12.2016 - 07:12 Uhr

Information zum Fahrplanwechsel am 11.12.2016

Die Regionalbus-Gesellschaft Unstrut-Hainich- und Kyffhäuserkreis mbH als auch die Stadtbus-Gesellschaft Mühlhausen und Sondershausen mbH sowie die Verkehrsgesellschaft Südharz mbH weisen darauf hin, dass sich im Zuge des Fahrplanwechsels am 11.12.2016 Änderungen im Regionalverkehr ergeben.

Wie jedes Jahr im Dezember nimmt die Bahn Fahrplanänderungen vor, die dazu führen, dass die Verkehrsgesellschaft Südharz mbH (VGS) die Bahnanschlusszeiten aktualisiert. Dies zum Anlass nehmend bindet die VGS Anregungen zur Fahrplangestaltung ein.

Zum 11. Dezember 2016 müssen sich die Fahrgäste der VGS jedoch nur auf wenige Änderungen im Regionalverkehr einstellen.

So sollten Fahrgäste auf der Linie VGS-484 (Heldrungen-Artern) beachten, dass die Abfahrt an Schultagen von Heldrungen, Stadt, nach Artern von 7.37 Uhr auf 7.31 Uhr vorverlegt wurde. Ebenfalls sechs Minuten früher startet die bisher um 7.24 Uhr von Hauteroda nach Heldrungen verkehrende Fahrt auf der VGS-491 (Bad Frankenhausen-Hauteroda). Mit der neuen Abfahrtszeit von 7.18 Uhr ist eine zeitlich entspanntere Ankunft der Schüler in der Grundschule Heldrungen möglich.

Freuen werden sich Fahrgäste, die am Wochenende auf der Linie 530 (Artern-Bad Frankenhausen-Sondershausen) unterwegs sind. Zukünftig steht an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ein größeres Angebot zur Verfügung.
Auf der Saisonlinie VGS-494 (Bad Frankenhausen- Kyffhäuser-Berga), die vom 14. April bis 31. Oktober 2017 verkehrt, verbessern Zeitanpassungen die Umsteigemöglichkeiten in Berga, Bahnhof, von und zur Bahn sowie mit dem Bus in Richtung Stolberg/ Hasselfelde.

Die VGS-Fahrpläne für den Kyffhäuserkreis sind im Fahrplanbuch „Regionalfahrplan Nordthüringen“ veröffentlicht, der an alle Haushalte im Kyffhäuserkreis kostenlos ausgegeben wurde. Um den Fahrgästen auch weiterhin einen guten Überblick über das gesamte Fahrtenangebot der VGS im Landkreis Mansfeld-Südharz und dem Kyffhäuserkreis zu ermöglichen, erscheint zum Jahreswechsel das Fahrplanbuch 2016/2017. Die Ringbroschüre kann ab dem 20.Dezember in allen bekannten VGS-Serviceagenturen, beim Fahrpersonal und auf den VGS-Betriebshöfen erworben werden.

Bei der Regionalbus GmbH ergeben sich folgende Änderungen im Fahrplan.

RL 411
Kurse 09, 11 und 12
Anpassung zur LBL 130

Kurse 11, 14, 21
Verkehren nur noch bis Hohenebra, Ort bzw. und 24 von Hohenebra, Ort

RL 421
im Fahrplanheft umbenannt in 130 (LBL)

RL 422
Einkürzung bzw. Verlängerung von Fahrten wegen Anschluss von bzw. an RL 130 (LBL)
Änderung von Abfahrtzeiten
Aufnahme von neuen Fahrten

RL 432
Kurse 03 und 13
Änderung der Abfahrtzeiten

Kurs 23 entfällt

Kurse 14 und 20
neuer Halt Schlotheim, Regelschule

Kurs 18
neuer Halt Ebeleben, Bahnhof

Kurs 22 (alt)
entfällt

RL 433
Kurse 13, 02 und 20
Änderung der Abfahrtzeiten

Kurse 04, 10 und 12
neuer Halt Ebeleben, Bahnhof

RL 434
Kurse 03, 05, 25, 35, 37,
Fahrzeitänderungen wegen Anpassung zur 10, 16, 28, 34, 36, bzw. von RL 130 (LBL) 38, 44 und 46

Kurse 17, 31, 39, 30 und entfallen, wegen RL 130 (LBL) 42 alt  

Kurse 35, 34 und 40
Neue Fahrten

RL 444
Kurse 06 und 07
5 min früher

RL 447
Umleitungsfahrplan bis ca. Mitte 2017

RL 461
Kurse 14 und 16
Fahrtzeitänderung + Verkehrsbeschränkung

RL 531
Erweiterung des Fahrtenangebotes am Wochenende um 2 Fahrtenpaare zur Absicherung der Forderungen als Landes bedeutsamen Linie

Natürlich erhalten die Fahrgäste wie üblich detaillierte Informationen an den örtlichen Aushängen der Haltestellen, auf www.vgs-suedharzlinie.de, www.regionalbus.de sowie www.insa.de und unter der zentralen Rufnummer 0391/5363180.

zurück