Pressemeldung vom: 25.04.2017 - 07:04 Uhr

Besuch im Partnerkreis Olkusz

Auf Einladung des Landrates des Landkreises Olkusz, Wojewodschaft Kleinpolen, Herrn Pawel Piasny, besuchen in der Zeit vom 25. bis zum 28. April 2017 neun Vertreter des Kyffhäuserkreises den Partnerkreis.

Die Delegation des Kyffhäuserkreises wird vom Ersten Kreisbeigeordneten Herrn Raimund Scheja (CDU) geleitet.

Das diesjährige Programm beginnt mit einem Besuch des polnischen Parlaments, dem Sejm in Warschau und einem Treffen mit Abgeordneten der höchsten Volksvertretung in Polen, sowie der Besichtigung eines Bergwerkes in Boleslaw im Landkreis Olkusz

Mit dem Landrat des Landkreises Olkusz, Herrn Piasny, werden ebenfalls zukünftige Vorhaben im Rahmen der freundschaftlichen Kontakte beraten.

Nachfolgend noch einige Details:

Bereits im September 2001 wurde eine Vereinbarung mit dem Landkreis Olkusz über die Zusammenarbeit und über die partnerschaftlichen Beziehungen unterzeichnet. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit sollen insbesondere
  • der Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den Verwaltungen gefördert,
  • die Kooperation auf den Gebieten der Kultur und Bildung, des Sports, des Naturschutzes, der Ökologie und der Landwirtschaft unterstützt sowie
  • der Dialog zwischen den Unternehmen, speziell der mittelständischen Betriebe und des Handwerks, vermittelt werden.
Basierend auf dieser Vereinbarung haben sich in den letzten 15 Jahren vielfältige Kontakte in den unterschiedlichsten Bereichen entwickelt. Jugendliche treffen sich regelmäßig z.B. im Ferienpark Feuerkuppe, Schulpartnerschaften werden aufgebaut und junge polnische Musiker werden regelmäßig von der Landesmusikakademie eingeladen.

zurück