Pressemeldung vom: 17.08.2017 - 15:08 Uhr


Heiße Stahlplatte statt Grillrost - Volkshochschule eröffnet mit Grillseminar das neue Studienjahr

Das Thema des Grillseminars am 08. September 2017 der Volkshochschule des Kyffhäuserkreises steht fest: es dreht sich alles um „Grillen auf der Feuerplatte“. Die Volkshochschule nimmt im Grillseminar einen aktuellen Grilltrend auf und gibt den Teilnehmern die Möglichkeit die Grillmethode auszuprobieren.

Es wird nicht auf einem Rost gegrillt, sondern auf einer runden erhitzten Stahlpatte. Das hat den Vorteil, dass durch einen Grillrost nichts in die Glut fallen kann, stellt aber sowohl „Hobbygriller“ als auch Profis vor bisher eher nichtgestellte Fragen: die Anfeuerung und Vorbereitung, das Einbrennen der Stahlplatte vor der ersten Benutzung, den Umgang mit der Hitzeverteilung und die Hitzeentwicklung während des Grillens.

Jens Hörschelmann aus Jena - international erfahrener Grillmeister - wird wieder, wie schon im letzten Jahr, als fachkundiger Profi Tipps geben und Tricks verraten, mit denen man beim nächsten Grillevent glänzen kann. Die Teilnehmer bereiten unter seiner Anleitung eine Vorspeise, einen Hauptgang mit Beilage sowie eine Nachspeise zu. Eins ist sicher: Es wird ganz bestimmt wieder ein gelungener Abend mit ganz viel Spaß und vielen guten Tipps für das nächste Grillen zu Hause.

Gegrillt wird im Jugend- und Schülertreff (JuST) in Sondershausen und Restplätze sind noch frei, eine schnelle Anmeldung unter: 03632/ 741 265 oder vhs-sondershausen[at]kyffhaeuser.de ist erforderlich.

zurück