Pressemeldung vom: 29.08.2017 - 14:08 Uhr

Übergabe Zuwendungsbescheid im Schlosspark Ebeleben

Die BUGA mit dem Thema "GartenKulturStadt" findet im Jahr 2021 in Erfurt statt. Es wurden zahlreiche BUGA Außenstandorte ausgewählt. Innerhalb unseres Landkreises konnten zwei Örtlichkeiten als Außenstandorte der BUGA 2021 überzeugen. Hierbei handelt es sich um das Barockdorf Bendeleben mit seiner Parkanlage, dem Lustgarten mit Orangerie und weiteren historisch bedeutsamen Gebäuden sowie den Barocken Schlossgarten in Ebeleben.

Um eine bestmögliche Präsentation der BUGA Außenstandorte im Kyffhäuserkreis sicherzustellen, hat der Kyffhäuserkreis beschlossen, einmalig im Rahmen der BUGA 2021 einen Betrag in Höhe 5.000,00 € an den Außenstandort Ebeleben für die Wiederherstellung der Einfriedungsmauer bereitzustellen. Insbesondere hinsichtlich des Hintergrundes, dass die BUGA Außenstandorte den gesamten Landkreis repräsentieren und durch ein gemeinschaftliches Handeln der Tourismus gefördert werden kann.

Die Übergabe des Zuwendungsbescheides an den Ebelebener Bürgermeister Herrn Uwe Vogt (SPD) durch die Landrätin des Kyffhäuserkreises Frau Antje Hochwind (SPD) findet am Montag, dem 04. September im Schlosspark Ebeleben statt.

Nicht nur die Stadt Erfurt sondern auch der Kyffhäuserkreis wollen mit unseren BUGA Standorten überzeugen und die Themenschwerpunkte Tradition, Moderne, Wissenschaft, Bildung sowie Gartenbau und Schönheit aufnehmen und Bewohner sowie Besucher von unseren wunderschönen, idyllischen und geschichtsreichen Orten überzeugen und begeistern.

zurück