Pressemeldung vom: 01.09.2017 - 11:09 Uhr

Ausweichquartier für Heldrunger “Bienchen”

In der Heldrunger Kindertagesstätte „Bienchen“ wurden, wahrscheinlich auf Grund der starken Regenfälle in den letzten Wochen, umfangreiche Feuchtigkeitsschäden festgestellt. Eine sofortige und umfangreiche Sanierung ist erforderlich. Hierzu muss die Kindertagesstätte geräumt werden.

Im Landratsamt des Kyffhäuserkreises verständigte man sich über das Problem. „Wir bieten die ehemalige Grundschule in Heldrungen als zeitweiliges Ausweichquartier an. Mitarbeiter des Landratsamtes könnten bei Bedarf auch beim Umzug helfen und so unverzüglich auf die berechtigten Sorgen der betreffenden Eltern reagieren“ so Frau Antje Hochwind (SPD) als Landrätin des Kyffhäuserkreises.

zurück