Pressemeldung vom: 17.01.2018 - 11:01 Uhr


Landrätin Antje Hochwind: Soldatinnen und Soldaten sind gute und erfahrene Fachkräfte


Auf Einladung der Landrätin des Kyffhäuserkreises Frau Antje Hochwind (SPD) und Herrn Dr. Steffen Krauspe, Geschäftsführer der IBKM GmbH fand am 16. Januar 2018 eine Informationsveranstaltung für Unternehmer unter dem Thema „Berufsförderungsdienst der Bundeswehr“ in der IBKM Akademie in Heldrungen statt.

Herr Regierungsoberamtsrat Steffen Stilzebach, Leiter des Kundenservices des Berufsförderungs-dienstes der Bundeswehr in Erfurt informierte die anwesenden Unternehmer über Maßnahmen der arbeitsplatzorientierten Ausbildung, Berufsorientierungsmaßnahmen oder auch Umschulungs- bzw. Fortbildungsmaßnahmen, mit dem Ziel der Integration von Soldatinnen und Soldaten in den 1. Arbeitsmarkt.  

Frau Landrätin Antje Hochwind ist überzeugt: „Die ehemaligen Soldatinnen und Soldaten, die nach ihrer aktiven Zeit bei der Bundeswehr Jobs in der öffentlichen Verwaltung oder in der freien Wirtschaft aufnehmen, sind gut qualifizierte und erfahrende Fachkräfte, die wichtig für unsere regionalen Unternehmen sind.“
Sie verwies darauf, dass das Landratsamt in der Vergangenheit immer nur sehr gute Erfahrungen bei der Einstellung mit Soldatinnen und Soldaten gemacht habe.

Auch viele der anwesenden Unternehmen würden sofort wieder Soldatinnen und Soldaten in ihrem Unternehmen einstellen und hoffen auf Unterstützung bei der gezielten Suche nach neuen Fachkräften.








zurück