Pressemeldung vom: 20.02.2018 - 08:02 Uhr

Verleihung des „Kyffhäuser Ehrenamtspreises“ am 23. Februar 2018

Dem Kyffhäuserkreis liegen ehrenamtliches Engagement und die Menschen, die dieses ausführen, am Herzen, denn ehrenamtliche und gemeinnützige Arbeit ist für unser Gemeinwohl und den Landkreis ebenso wichtig wie unersetzlich. Deshalb setzt sich der Landkreis dafür ein, dass ehrenamtliches Engagement die Anerkennung und Wertschätzung bekommt, welches es verdient.

Seit 2001 vergab der Kyffhäuserkreis den „Blauen Kristall“ für ehrenamtliches Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit. Seit 2014 würdigen wir ehrenamtliches Engagement in allen gesellschaftlichen Bereichen, so z. B. im Sport, in der Seniorenarbeit, bei der Feuerwehr, bei freiwilligen sozialen Diensten, in der Kirchgemeinde, in Chören oder Kunstvereinen oder bei Initiativen im Umwelt- oder Tierschutz.

In Form einer Galaveranstaltung werden bereichsübergreifend in fünf Kategorien Personen mit dem „Kyffhäuser Ehrenamtspreis“ ausgezeichnet, die sich durch ihr Engagement in einem Verein, einem Verband, einer Einrichtung, einer Initiative oder als Privatperson besonders verdient gemacht haben.

Die Veranstaltung findet am Freitag, den 23. Februar 2018 in der Event-Arena „Am Kyffhäuser“ in Bad Frankenhausen statt. Ab 17:30 Uhr empfangen wir die Gäste, ab 18:00 Uhr wird das Abendessen gereicht und ab 19:00 Uhr beginnt die Preisverleihung.

Wir würden uns sehr freuen, Sie zur Galaveranstaltung begrüßen zu dürfen.

Bei Fragen zur Ehrenamtsgala und zur Verleihung des „Kyffhäuser Ehrenamtspreises“ wenden Sie sich gern an Herrn Schulz im Jugend- und Sozialamt.

Kontaktdaten:
Herr Jeffrey Schulz
Ehrenamtsbeauftragter des Kyffhäuserkreises
Telefon: 03632 / 741 – 636
E-Mail: jeffrey.schulz[at]kyffhaeuser.de

zurück