Pressemeldung vom: 25.04.2013 - 07:04 Uhr

Familienwandertag am 27.04.2013

Der Familienwandertag am Samstag, den 27. April 2013 als abschließendes Element der ersten Tourismuswoche ist eine Veranstaltung für „Jedermann“. Ob groß oder klein, alle die sich  für das Wandern in Familie und weiterer netter Gesellschaft interessieren und begeistern, sind an diesem Tag recht herzlich eingeladen, um an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Unterstützung findet der Kyffhäuserkreis bei den Mitgliedern des Hainleitewanderclub e.V., die an diesem Tag als kompetente Wanderführer den Teilnehmern zur Verfügung stehen. Gemeinsam mit dem Kreiswegewart wurden drei Wandertouren erarbeitet. Geplant wurden Touren von unterschiedlichen Startpunkten (Parkplätzen) im Stadtgebiet Sondershausen zum Naherholungszentrum "Possen". Die Touren sind bezüglich Länge und Schweregrad für alle Familienmitglieder, von Enkel bis Opa, sehr gut zu bewältigen.

Auf dem Possen wird für die Teilnehmer der Wanderung eine gastronomische Versorgung vorbereitet. Wer nicht länger Verweilen möchte oder "wandermüde" ist, kann mit dem Info-Bus des Landratsamtes wieder an seinen Ausgangspunkt (Parkplatz) zurückgebracht werden.

Beginn der Veranstaltung ist jeweils 10.00 Uhr.
 

Folgende Touren sind geplant:

Tour 1:    
Sondershausen (Jecha) Parkplatz Zivi-Schule über Steingraben, Spierental, Unterer Spierenbrunn, Spierental, Oberer Spierenbrunn zum Jagdschloss "Zum Possen"
Länge: ca. 4,2 km (Gehzeit ca. 1h  45min)
 
Tour 2:    
Sondershausen, Possenallee, Parkplatz Forstamt über Fürstenberg, Spatenberg, Naturlehrpfad Sonderhausen, Dornallee, Naturlehrpfad Sondershausen, Dornallee, zum Jagdschloss "Zum Possen"
Länge: ca.3,7 km (Gehzeit ca. 1h 30min)


Tour 3:      
Sondershausen-Bebra, Parkplatz Bebraer Teiche über Greußener Straße, Totenberg, Prinzessinnenweg, Rondell, Dornallee, Naturlehrpfad Sondershausen, Dornallee, zum Jagdschloss " Zum Possen"
Länge: ca.4,9 km (Gehzeit ca.2h)

zurück