Pressemeldung vom: 06.05.2013 - 08:05 Uhr


20. Arterner Streetballturnier

In diesem Jahr stand zum 1. Mai in Artern ein besonderer Event an. Das 20. Jubiläum des Arterner-Streetball-Turniers. Bereits 10:00 Uhr eröffnete das Arterner Jugend- und Schalmeienorchester gefolgt von einem feierlich geschmückten Festwagen mit einem Weckruf das Rahmenprogramm.

Dieser Weckruf erreichte scheinbar viele Ohren, denn prompt füllte sich das Areal des Parkplatzes Edeka/ Hagebau im Gewerbegebiet „Kachstedter Straße“.  Nach einer atemberaubenden Tanzeinlage der Cheerleader des MBC  Weißenfels eröffnete Herr Günter Stöckmann (Präsident BSV´94 Artern)
mit einer Begrüßung der angereisten Akteure und Prominenten das Turnier.  

Das bunte Rahmenprogramm, welches von Bungee-Trampolin-springen über 3 verschiedene Streetbasketball-Wettbewerbe bis hin zum beliebten Bierkistenstapeln umfasste, erfreute Jung und Alt.

Unteranderem präsentierte sich aber auch das IBKM, der VDK, die Verkehrswacht und die Maskottchen der einzelnen Vereine auf dem Festgelände.  Um 12:00 Uhr begann die mit Spannung erwartete Pressekonferenz im Festzelt. Unter den prominenten Gästen befanden sich Landrätin Antje Hochwind, Herr Ulrich Heilmann (Vorstandvorsitzender Kyffhäusersparkasse), Herr Wolfgang Koenen (Bürgermeister Artern), Herr Peter Gösel (Präsident Landesportbund Thüringen), Herr Steven Key (Trainer Bundesliga Basketball), Herr Dirk Dittrich (Assistant Coach Mitteldeutscher Basketball Club), Herr Christoph Nicol (Head Coach Gotha Rockets), Herr Helmut Geu (TBV Vizepräsident), Herr Fabian Strauß (Science City Jena), Frau Andrea Kaiser (Mitgas Marketing), Herr Chad Timberlake (Topscorer beim MBC) und Herr Matthias Voss (MBC Hallensprecher). Zu den Überraschungsgästen konnten Herr MdB Steffen-Claudio Lemme und Herr MdB Johannes Selle begrüßt werden. Im Verlauf der Pressekonferenz wurden das ehrenamtliche Engagement und die gute Zusammenarbeit der letzten 20 Jahre von allen Beteiligten gewürdigt. Auch die Unterstützung in kommenden Jahren, wurde zur Freude von Herrn Günter Stöckmann, von allen Beteiligten zugesichert.

Weiter ging es mit einer Showeinlage der Profis vom MBC, der Science City Jena und  den Gothaer Rockets. Nach der darauf folgenden Autogrammstunde und dem Auftritt der Tanzgruppe „Power Girls“ folgten die Finalrunden mit anschließender Siegerehrung.

In diesem Jahr traten 40. Mannschaften beim Turnier an.

Unterhalb finden Sie die Ergebnisse und die Fakten zum Turnier.

Anlagen

Ergebnisse & Fakten Streetballturnier.pdf

zurück