Pressemeldung vom: 29.08.2013 - 07:08 Uhr

08.09.2013: Tag des offenen Denkmals am Kyffhäuser

Der Tag des offenen Denkmals steht in diesem Jahr am Kyffhäuser- Denkmal ganz im Zeichen der Familie. So können den ganzen Tag die Gewölbe unter dem Denkmal besichtigt werden. Der neu gestaltete Wanderweg vom Denkmalgelände in die Unterburg ist an diesem Wochenende nach aufwändiger Verlegung endlich wieder frei und wird große als auch kleine Wanderfreunde mit neuen Perspektiven begeistern.

Die ersten gewaltigen Fortschritte bei der Restaurierung des Kaiser- Wilhelm Denkmals können die Gäste ebenso hautnah erleben. In den Tagen vor dem 8. September werden die ersten Gerüstetagen am Denkmalturm zurückgebaut. Der viereckige Umlauf an der Aussichtsplattform am Denkmalturm kann wieder freigegeben werden. Hier wurden über 55 Tonnen neue Sandsteine mit einem einzelnen Gewicht bis zu 800 kg durch einen 100 Tonnen-Kran nach oben gehoben und von den Steinmetzen verarbeitet.

Von 13.00 bis 15.00 Uhr spielen die Hälderbacher Musikanten vor dem Bistro am Turm auf, und werden Musikfreunde zum Verweilen animieren. Ab 15.00 Uhr kümmert sich dann Ritter Gerwig von Kyffhausen um die Besucher und entführt sie zu einer „Kräutermärchenstunde“ in den Kräutergarten am Barbarossaturm.
Darüber hinaus finden um 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr Sonderführungen statt.


zurück