Pressemeldung vom: 02.10.2013 - 14:10 Uhr


Pläne für ein Pumpspeicherwerk im Kyffhäuserkreis vorgestellt

Am Mittwoch, dem 02. Oktober 2013, stellten Frau Landrätin Antje Hochwind (SPD), der Thüringer Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD), der Bürgermeister der Stadt Sondershausen, Herr Joachim Kreyer sowie Herr Peter Coenen, Generalmanager der Hochtief Solutions AG, gemeinsam die Pläne zur Errichtung eines Pumpspeicherwerkes (PSW) im Kyffhäuserkreis vor.

Das PSW Hainleite soll im Bereich Straußberg (Oberbecken)/Großfurra (Unterbecken) entstehen.

Neben dem hohen Investitionsvolumen und der damit verbundenen Entstehung zahlreicher Dauerarbeitsplätze ergäbe sich mit der Realisierung dieses Vorhabens Investition die Chance, einen wesentlichen Schritt hin zu einem energieautarken Landkreis zu gehen.

Bereits am Dienstag, dem 15. Oktober 2013, Beginn: 19.30 Uhr, sollen die Pläne im Ferienpark Feuerkuppe im Rahmen einer Bürgerversammlung vorgestellt und diskutiert werden.

zurück