Pressemeldung vom: 07.10.2013 - 15:10 Uhr


Nächste "Runde" der Jugendpräventionstage in Bad Frankenhausen

Nachdem die 5. Jugendpräventionstage des Landratsamt Kyffhäuserkreis im JUST in Sondershausen für über 250 Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen des westlichen Kreises stattgefunden haben, werden sie vom 08.10.13 bis zum 10.10.13 für etwas mehr als 300 Jugendliche im Domizil in Bad Frankenhausen durchgeführt.

Die teilnehmenden Regelschulen und Gymnasien sind aus Bad Frankenhausen, Roßleben, Artern und Oldisleben.

Die Präventionsthemen der interaktiven Stationen werden u.a. Mobbing und deren Opferbetreuung, Suchtaufklärung, Umgang mit Gewalt, Fremdenfeindlichkeit sowie Sexualerziehung sein.

Erstmals wird in diesem Rahmen der Jugendschutzparcours der Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Thüringen e.V. nicht nur den Jugendlichen, sondern auch den Lehrern, Sozialarbeitern und Freizeiteinrichtungen vorgestellt. Dieser kann u.a. als projektbegleitendes Mittel oder eigenständig als Projekt genutzt werden. Auch hier wird, wie bei den Jugendpräventionstagen, auf die verschiedenen Bereiche des Jugendschutzes eingegangen.

zurück