Pressemeldung vom: 07.10.2013 - 17:10 Uhr


Kyffhäuserkreis wiederum auf der Expo Real in München präsent
 
Vom 07. bis 09. Oktober 2013 ist der Kyffhäuserkreis erneut mit einem eigenen Stand auf der Expo Real in München vertreten. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit der LEG Thüringen.
 
Die Expo Real ist Europas größte Fachmesse für Immobilien und Investitionen mit mehr als 1.700 Ausstellern und ca. 38.000 Besuchern. Sie gilt als wichtige Plattform für das Knüpfen von Kontakten zu potenziellen Investoren.
 
Schwerpunkt der Präsentation des Kyffhäuserkreises ist die Vermarktung der Industriegroßfläche Artern. Darüber hinaus werden die weiteren, bislang nicht besiedelten Industrie- und Gewerbeflächen im Kyffhäuserkreis dem Fachpublikum vorgestellt.
 
Frau Landrätin Antje Hochwind (SPD) wird die ersten beiden Tage selbst auf der Messe anwesend sein. Begleitet wird sie von Roßlebener Bürgermeister Steffen Sauerbier (SPD). Gemeinsam mit den Mitarbeitern des Amtes für Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung wirbt sie am Stand des Kyffhäuserkreises um potenzielle Investoren für die im Kyffhäuserkreis bislang nicht verwerteten Industrie- und Gewerbeflächen. Schwerpunkt des Messeauftrittes ist dabei die Industriegroßfläche in Artern.
 
Zudem sind Gespräche am Nachmittag mit Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig sowie mit der Nordhessischen Partnerregion geplant.
 
Finanziert wird der Messeauftritt aus Mitteln des Regionalbudgets. Auch in den  Jahren 2014 und 2015 ist eine Beteiligung des Kyffhäuserkreises an dieser Exposition geplant.

zurück