Pressemeldung vom: 15.10.2013 - 17:10 Uhr

Verkehrsfreigabe Wolferschwenda - Allmenhausen

Am 17.10.2013 um 14:00 Uhr wird der Verkehr auf der Strecke K529 Wolferschwenda - Allmenhausen offiziell durch die Landrätin Antje Hochwind freigegeben.
 
Treffpunkt: Ortsausgang Freienbessingen in Richtung Allmenhausen
 
Folgende Angaben erhalten Sie zur Baumaßnahme dieser Strecke:
  • Die Baulast ist per 01.01.2013 vom Freistaat Thüringen auf den Kyffhäuserkreis übergegangen.
  • Beim Landkreis hat sich damit das Streckennnetz um rd. 5,82 km erhöht.
  • Davon wurden mit der jetzigen Baumaßnahme 4,0 km Straße instandgesetzt.
  • Baukosten insgesamt betragen 1.100.000 €, davon werden rd. 880.000 € vom Freistaat gefördert.
  • Der Baubeginn war der 15. Juli 2013.
  • Bauende wird mit den Restleistungen im Bereich des östlichen Ortsausganges von  Wolferschwenda bis zur Anbindung an die Kreisstraße 5 sein. In den Schulferien ab 21.10.2013 werden für ca. eine Kalenderwoche dies Arbeiten ausgeführt.
  • Planung erfolgte durch das Ingenieurbüro Bense aus Sondershausen
  • Den Zuschlag erhielt die Fa. Kemna Bau GmbH&Co.KG NL Nordhausen
  • insgesamt wurden 20.000 m² Straßenoberfläche, 20.000 m² Grabenbereich instandgesetzt, dafür mussten 15.000 t Asphalt und 7.000 t Bankettmaterial zum Einsatz kommen

zurück