Pressemeldung vom: 18.10.2013 - 11:10 Uhr

Erfahrungsaustausch 50plus in Sömmerda

Die Thüringer Beschäftigungspakte des Bundesprogramms Perspektive 50plus  trafen sich am Dienstag im Jobcenter Sömmerda zu einem Erfahrungsaustausch zur Wirksamkeit der Förderinstrumente für die Integration von älteren Arbeitsuchenden ab dem 50 Lebensjahr. Gastgeber des Erfahrungsaustauschs war das Team 50plus des Jobcenters Sömmerda, selbst Mitglied des regionalen Beschäftigungspakts PerFEKT - Perspektive Fünfzig+ Eichsfeld-Kyffhäuser-Territorium und Landkreis Sömmerda.  Die einzelnen Beschäftigungspakte stellten während dieser Veranstaltung ihre jeweiligen Projekte und Integrationserfahrungen vor, mit denen sie die Chancen Älterer auf dem ersten Arbeitsmarkt verbessern. Der aktuelle Schwerpunkt liegt dabei in der verstärkten Nutzung von arbeitsmarktnahen Arbeitserprobungen, der Förderung von Gesundheit und Mobilität und Maßnahmen zur Teilhabe am sozialen Leben.
Der Austausch über die regional unterschiedlichen Konzepte und die damit gemachten Erfahrungen hat das Ziel, die Umsetzung des Integrationsangebots für ältere Arbeitsuchende stetig weiter zu entwickeln und zu verbessern.

zurück