Pressemeldung vom: 10.12.2013 - 07:12 Uhr

Musikschüler konzertieren

Die Schülerinnen und Schüler der Musikschule des Kyffhäuserkreises „Carl-Schroeder-Konservatorium“ sind kommendes Wochenende bei zwei weiteren Weihnachtskonzerten zu erleben.

So stellen sich am Sonnabend, dem 14. Dezember, ab 16:00 Uhr junge Talente aus dem östlichen Teil des Landkreises im Arterner Rathaussaal dem Publikum vor. Es erklingt ein buntes Programm mit viel weihnachtlicher Musik, dargeboten auf Klavier, Keyboard, Blockflöte, Klarinette, Saxophon und Gitarre bis hin zum Schlagzeug. Eine besondere Note erhält der Nachmittag durch die Mitwirkung der Ballettgruppe aus Roßleben.

Am Sonntag, dem 15. Dezember, wird es dann um 16:00 Uhr im Regionalmuseum Bad Frankenhausen weihnachtlich. Hier treten Musikschüler aus der Kurstadt und ihrer Umgebung auf. Auch dabei wirken verschiedene Instrumente, darunter Klavier, Violine, Blockflöte, Klarinette, Saxophon und Gitarre mit. Ebenso sind die Jüngsten, die in einem der örtlichen Kindergärten an der Musikalischen Früherziehung teilnehmen, im Konzert vertreten.

Alle Musikfreunde sind zu beiden Veranstaltungen herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für den Förderverein des Carl-Schroeder-Konservatoriums wird jeweils am Ausgang gebeten.

zurück