Pressemeldung vom: 24.03.2014 - 10:03 Uhr

Der Girl’s Day – Mädchen-Zukunftstag 2014 und Boys'Day – Jungen-Zukunftstag!


Am 27. März  2014 findet bundesweit der Girl’s Day – Mädchen-Zukunftstag 2014 und der Boys' Day – Jungen-Zukunftstag statt. Dabei öffnen vor allem technische Unternehmen, Betriebe mit technischen Abteilungen und Ausbildungen, Hochschulen und Forschungszentren in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse sowie Unternehmen und Einrichtungen im Sozial -und Dienstleistungsbereich für Schüler der 5. Klassen. 

Die Mädchen lernen am Girl’s Day Ausbildungsberufe und Studiengänge in Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind oder begegnen weiblichen Vorbildern in Führungspositionen aus Wirtschaft oder Politik. Die Gelegenheit, ein vielfältiges Spektrum an Zukunftsoptionen zu erproben, lernen Jungen im Berufen des Sozial- und Dienstleistungsbereich kennen, in denen bisher nur wenige Männer arbeiten.

Auch das Landratsamt des Kyffhäuserkreises beteiligt sich in diesem Jahr wieder am Girl’s Day bzw. am Boys' Day. Am 27. März 2014 um 09:00 Uhr begrüßt die Landrätin des Kyffhäuserkreises Frau Antje Hochwind die jungen Besucherinnen und Besucher. Danach geht es mit dem Ausbildungsleiter des Landratsamtes Herrn Frank Etzel für die Jugendlichen zur Kompostieranlage nach Allmenhausen.

In der Kompostieranlage soll den Jugendlichen vor allem das Berufbild eines Ver- und Entsorgers mit der Spezialisierung Entsorgung nahe gebracht werden. Es findet daher eine Anlagenbesichtigung mit Verfahrensbeschreibung von ca. 09:45 Uhr bis 10:15 Uhr statt. Um den jungen Besuchern einen Einblick in die praktische Arbeit eines Ver- und Entsorgers zu geben, ist eine Vorführung mit Gelegenheit zum Mitmachen von 10:15 Uhr bis 11:00 Uhr geplant. Anschließend erfolgt die Rückfahrt nach Sondershausen.

zurück