Pressemeldung vom: 02.06.2014 - 07:06 Uhr


Sprechtag des neugewählten Bürgerbeauftragten des Freistaats Thüringen im Landratsamt des Kyffhäuserkreises

Am Dienstag, den 27. Mai 2014 begrüßte Frau Landrätin Antje Hochwind zum ersten Mal den am 21.11.2013 neu gewählten Bürgerbeauftragten des Freistaats Thüringen Herrn Dr. Kurt Herzberg zu einem Sprechtag in den Räumlichkeiten des Landratsamtes des Kyffhäuserkreises.

Jeder hat das Recht, sich einzeln oder in Gemeinschaft mit anderen unmittelbar schriftlich oder mündlich an den Bürgerbeauftragten zu wenden.

Der Bürgerbeauftragte hat die Aufgabe, die Rechte der Bürgerinnen und Bürger gegenüber den Trägern der öffentlichen Verwaltung in Thüringen zu wahren und die Bürgerinnen und Bürger im Umgang mit der Verwaltung zu beraten und zu unterstützen.

Wenn Sie sich mit einem Anliegen an den Bürgerbeauftragten des Freistaats Thüringen wenden möchten, können Sie dies mündlich im Wege persönlicher oder telefonischer Vorsprache, aber auch schriftlich in Briefform tun.

Die Kontaktdaten lauten wie folgt:
Der Bürgerbeauftragte des Freistaats Thüringen
Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt
Telefon: 0361  37 71871
Fax: 0361  37 71872
E-Mail: buergerbeauftragte@landtag.thueringen.de

Frau Hochwind und Herr Dr. Herzberg freuen sich bereits jetzt auf ein Wiedersehen beim nächsten Sprechtag in Sondershausen.

zurück