Pressemeldung vom: 30.06.2014 - 11:06 Uhr

Information der unteren Bauaufsichtsbehörde des Kyffhäuserkreises

Der Thüringer Landtag hat am 13. März 2014 eine neue Thüringer Bauordnung beschlossen. Diese neue Bauordnung soll das Bauen weiter erleichtern. Der Katalog der verfahrensfreien Maßnahmen ist noch einmal erweitert worden und das vereinfachte Abstandsflächenrecht ermöglicht der Bauaufsichtsbehörde eine bessere Berücksichtigung von besonderen Grundstücksverhältnissen im Bestand. Auch wurden die Möglichkeiten für nachträgliche energetische Maßnahmen vereinfacht. Der Gesetzestext sowie weitere Informationen zu den neuen baurechtlichen Regelungen können auf der Homepage des Bauministeriums: http://www.thueringen.de/th9/tmblv/bau/baurecht/ nachgelesen werden. Bei Fragen zum Baurecht können sich interessierte Bürger gern unter der Telefonnummer   03632 / 741 – 601 oder 03632 / 741 - 540 an die Mitarbeiter des Bauverwaltungsamtes des Kyffhäuserkreises wenden.

Wegen der Gesetzesänderung mussten auch die Antragsformulare überarbeitet werden. Die neuen Formulare wurden im Staatsanzeiger 17/2014 bekannt gemacht und gelten ab 01. Juli 2014. Auch wenn alte Formulare noch bis zum 30. September 2014 verwendet werden dürfen, bittet die untere Bauaufsichtsbehörde darum, möglichst die neuen Formulare zu verwenden. Die neuen Formulare stehen ab 01. Juli 2014 kostenfrei auf der Homepage des Kyffhäuserkreises im Bereich Bürgerservice unter „Formulare“ zur Verfügung.
 

zurück