Pressemeldung vom: 03.12.2014 - 07:12 Uhr

Fahrplanwechsel im Bus- und Bahnverkehr ab Sonntag, den 14.12.2014

Aufgrund des Fahrplanwechsels im Bus- und Bahnverkehr am Sonntag, den 14.12.2014 im Kyffhäuserkreis sowie in den benachbarten nordthüringischen Landkreisen Nordhausen, Unstrut-Hainich-Kreis und Eichsfeld, weist das Landratsamt des Kyffhäuserkreises auf die kostenfreie Verteilung eines neuen Regionalfahrplanes Nordthüringen hin.

Mit Fahrplanwechsel zum 14.12.2014 tritt, wie in den vergangenen Jahren, ein neuer Bus- und Bahnfahrplan im Nahverkehrsraum Nordthüringen in Kraft. Das Gesamtwerk besteht aus 4 Einzelheften.

Heft 1 für den Landkreis Eichsfeld,
Heft 2 für den Landkreis Nordhausen,
Heft 3 für den Kyffhäuserkreis und
Heft 4 für den Unstrut-Hainich-Kreis.

Das Fahrplanheft enthält Informationen über sämtliche Bus-Linien im Kreisgebiet sowie ausgewählte Kursbuchstrecken der Bahn, Beförderungsbedingungen und Tarife. In Zusammenarbeit mit den zuständigen Verkehrsunternehmen gibt der Zweckverband Nahverkehr Nordthüringen (NVN) jährlich dieses Gemeinschaftswerk heraus. Die Finanzierung wird vom Thüringer Ministerium für Bau, Landesentwicklung und Verkehr unterstützt.

Die Verteilung der Fahrpläne für den Kyffhäuserkreis erfolgt seit dem 28.11.2014. Hinweis: Die Verteilung erfolgt unter Berücksichtigung der Zustell- und Werbeverbote. Briefkästen mit dem Vermerk „Keine Werbung“ werden nicht bestückt.

Nach Abschluss der Verteilung an die Haushalte können im Landratsamt Kyffhäuserkreis, am zentralen Omnibusbahnhof in Sondershausen sowie in den Stadtinformationen der Städte Bad Frankenhausen und Sondershausen („solange der Vorrat reicht“) weitere Fahrplanhefte nachgefragt werden.

zurück