Pressemeldung vom: 08.12.2014 - 11:12 Uhr


Kyffhäuserkreis strebt Bewerbung für neues Bundesprojekt an

Am 02. Dezember 2014 fand in Berlin die offizielle Auftaktveranstaltung für das Bundesprojekt Land(auf)Schwung statt. Eingeladen waren hierzu 39 Landkreise, je drei pro Flächenbundesland. Aus dem Freistaat Thüringen waren dies die Landkreise Altenburger Land, Greiz sowie der Kyffhäuserkreis. Für unseren Landkreis nahm Frau Landrätin Antje Hochwind (SPD) an dieser Veranstaltung teil. Begleitet wurde Frau Hochwind vom Amtsleiter für Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung, Herrn Dr. Andreas Räuber, von Frau Janine Panse, Mitarbeiterin im Jugend- und Sozialamt des Landkreises sowie von Frau Daniela Ott-Wippern, LEG Thüringen.

Träger des Bundesprojektes ist das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Von 2015 bis 2018 stellt dieses 5 Millionen € pro Jahr zur Verfügung. Aus den 39 beteiligten Landkreisen werden auf der Grundlage der einzureichenden Projektideen bis Mitte des kommenden Jahres etwa 13 Projekte für eine weitere Förderung ausgewählt.

Zu den Kernzielen des Bundesprojektes gehören das Stärken regionaler Wertschöpfungsketten, der nachhaltige und bedarfsgerechte Ausbau der Infrastruktur, das Bewältigen der Herausforderungen des demografischen Wandels und der damit verbundenen Sicherung der Daseinsvorsorge in den Landkreisen.

Der Kyffhäuserkreis strebt eine Bewerbung für dieses Bundesprojekt an. Dabei sollen die in den Vorgängerprojekten gewonnenen Erkenntnisse und Handlungsschwerpunkte aufgegriffen und stärker mit wirtschaftlichen Aspekten der Kreisentwicklung verknüpft werden. Dazu könnten u.a. der digitale Ausbau, der Ausbau vorhandener Unternehmensnetzwerke und das Stabilisieren der ambulanten und stationären medizinischen Versorgung im Kyffhäuserkreis gehören. Angestrebt werden dabei auch Kooperationen mit anderen Landkreisen. Erste Kontakte hat Frau Hochwind hierzu bereits hergestellt.

Diese Vorstellungen konnte Frau Landrätin Hochwind Herrn Bundesminister Christian Schmidt (CSU) in einem Gespräch bereits kurz erläutern.

zurück