Pressemeldung vom: 22.01.2015 - 14:01 Uhr


Besuch auf der Grünen Woche in Berlin

Am gestrigen Mittwoch, den 21.01.2015 besuchten der erste Kreisbeigeordnete des Kyffhäuserkreises Herr Holger Häßler und der Amtsleiter für Musikschule, Kulturpflege und Tourismus Herr Matthias Deichstetter die Grüne Woche in Berlin.

Ihr Weg führte sie zu allererst an den Stand des Familienbetriebes der Familie Pfau aus Heldrungen. Familie Pfau ist als einziger Betrieb des Kyffhäuserkreises Jahr für Jahr auf der Grünen Woche in Berlin vertreten und nutzt ihren Stand auch für touristische Werbung. Da die durch den Landkreis zur Verfügung gestellten Werbematerialien nach 5 absolvierten Messetagen bereits zur Neige gingen, sorgten Herr Häßler und Herr Deichstetter für entsprechenden Nachschub, damit auch bis zum Messeende am Freitag noch ausreichend Material vorhanden ist. Familie Pfau, welche mit ihrem Landschaftsbaubetrieb seit vielen Jahren auf der größten deutschen Verbrauermesse vertreten ist, wirbt dabei nicht nur für ihre Produkte. Wie auch in den vergangenen Jahren sehen sie sich als Vertreter der gesamten Kyffhäuserregion und werben für den Kreis und seine touristischen Ziele. Geduldig erklären Ines, Heiko und Christoph Pfau den interessierten Besuchern des Standes die Lage und die Einmaligkeit des Kyffhäuserkreises und wecken dabei großes Interesse an unserer Region. Die zur Verfügung gestellten Materialien zu Ausflugszielen und Übernachtungsmöglichkeiten waren schnell vergriffen, dass gestern erfolgte Lieferung zur richtigen Zeit erfolgte.

Während des Besuchs auf der Messe nutzte Herr Deichstetter die Möglichkeit, den neu gegründeten Tourismusverband vorzustellen und erste Kontakte zu einer zielgerichteten und erfolgreichen touristischen Vermarktung der Region Südharz Kyffhäuser zu knüpfen. Eine Messe mit einem derart großen Besucheraufkommen ist gut geeignet, um neben dem Thema Genusstourismus auch die touristisch attraktive Region Südharz Kyffhäuser den Besuchern nahe zu bringen. Der größte Dank gilt jedoch dem Familienbetrieb Pfau, welche den Messeauftritt in monatelanger Arbeit vorbereiten und aufopferungsvoll den Kyffhäuserkreis auf der Messe in Berlin vertreten.

zurück