Pressemeldung vom: 27.11.2012 - 17:11 Uhr

Am 30. November 2012 wird die Landrätin des Kyffhäuserkreises Frau Antje Hochwind folgende 2 Unternehmen in Bad Frankenhausen und Hauteroda besuchen:

Bätzoldt’s Garten- und Landschaftsbau in Bad Frankenhausen
Um 09:00 bis 10:15 Uhr ist das Unternehmergespräch mit der Firma Bätzoldt’s Garten- und Landschaftsbau (Rudolf-Breitscheid-Straße 4 in 06567 Bad Frankenhausen) geplant.
Die Landrätin Frau Antje Hochwind, welche von Herrn Ronald Barth vom Amt für Regionale Wirtschaftsentwicklung des Landratsamtes des Kyffhäuserkreises begleitet wird, trifft vor Ort auf den Geschäftsführer Herrn Steffen Bätzoldt und den Bürgermeister der Kurstadt Herrn Matthias Strejc.
Ein Meinungsaustausch soll bei diesem Unternehmergespräch u.a. über nachfolgende Themen stattfinden:

  • Entwicklung des Unternehmens, Mitarbeiterentwicklung, Kundenströme, Fachkräftebedarf, Azubi-Ausbildung
  • Gibt es Netzwerke mit anderen Unternehmen, Einrichtungen im Landkreis oder ist man an entsprechenden Kontakten interessiert?
  • Gib es Probleme mit Ämtern des Landkreises?
  • Was sollte der Landkreis als Dienstleister gegenüber den Unternehmen verbessern?

Abschließend findet ein kleiner Betriebsrundgang statt.

Markus Gemeinschaft e.V. in Hauteroda
Um 10:30 bis 12:00 Uhr werden Frau Landrätin Antje Hochwind und Herr Ronald Barth bei Herrn Andreas Emmerich, Geschäftsführer der Firma Markus Gemeinschaft e.V. (Hauptstraße 1, 06577 Hauteroda) eintreffen. Herr Norbert Eichholz, Bürgermeister der Gemeinde Hauteroda wurde ebenfalls eingeladen, um an diesem Termin teilzunehmen.
Auch in der Markus Gemeinschaft e.V. sollen die bereits in Bad Frankenhausen angesprochenen Themenkreise für einen Meinungsaustausch angesprochen werden, um so neue Möglichkeiten aufzuzeigen, Probleme anzusprechen und Lösungsansätze zu finden.

Ein abschließender Betriebsrundgang rundet das Unternehmergespräch ab.

zurück