Pressemeldung vom: 23.02.2015 - 09:02 Uhr

Kreisbereisung der Landrätin des Kyffhäuserkreises am 26. Februar 2015 in der Stadt Roßleben

Auf  Einladung des Bürgermeisters Herrn Steffen Sauerbier wird die Landrätin des Kyffhäuserkreises Frau Antje Hochwind im Rahmen ihrer Kreisbereisung am Donnerstag, den  26. Februar 2015 die Stadt Roßleben besuchen.

Um 15:00 Uhr werden die Vertreter des Landratsamtes im Rathaus in Roßleben (Am Schulplatz 6) eintreffen und durch den Bürgermeister Herrn Steffen Sauerbier begrüßt.

Zu den Vertretern des Landratsamtes zählen neben Frau Landrätin Antje Hochwind der Verwaltungsleiter des Landratsamtes und Pressereferent Herr Dr. Heinz-Ulrich Thiele, die Leiterin der Kommunalaufsicht Frau Kristin Hauspurg als auch der stellvertretende Leiter Herr Ralf Busch.

Weiterhin wird Frau Daniela Ott-Wippern von der Geschäftsstelle RAG Kyffhäuser e.V. an der Kreisbereisung in der Stadt Roßleben teilnehmen.

Im Anschluss an die Begrüßung ist unter anderem eine Besichtigung der Liegenschaft „Am Weinberg 24“, des Fußweges in der Thomas-Müntzer-Straße, des Dichterviertels, der Regelschule sowie des Industrie- und Gewerbegebietes geplant.

Gegen 16:30 Uhr findet eine Diskussionsrunde über aktuelle Probleme mit der Landrätin, dem Bürgermeister sowie Vertreterinnen und Vertretern des Landratsamtes, der Stadtverwaltung als auch des Stadtrates im Sitzungssaal des Rathauses in Roßleben statt.

Eine Bürgerfragestunde bzw. Bürgerversammlung findet im Anschluss um 17:30 Uhr in der gleichen Räumlichkeit statt. Hier wird unter anderem die Unterbringung von Asylbewerbern in Roßleben durch die Landrätin Frau Hochwind und der Fachbereichsleiterin für Soziales, Frau Sabine Bräunicke, thematisiert.

zurück