Pressemeldung vom: 25.02.2015 - 08:02 Uhr


Kyffhäuserkreis präsentierte sich in Leipzig

Als voller Erfolg erwies sich die Teilnahme des Kyffhäuserkreises an der 12. Leipziger Reisebörse, welche am 20. und 21. Februar in einem großen Einkaufszentrum der sächsischen Metropole stattfand.

Zahlreiche touristische Anbieter aus dem In- und Ausland nutzten die Möglichkeit, den Besuchern des Paunsdorf-Centers Ihre Reiseofferten zu unterbreiten. Aufgrund der geographischen Nähe sowie der Tradition der Kyffhäuserregion als Reiseziel der Leipziger standen die Sehenswürdigkeiten rund um das Kaiser-Wilhelm-Nationaldenkmal im Mittelpunkt des Interesses.
"Kyffhäuser - da müssen wir mal wieder hin" war dann auch hörbar eine oft getroffene Feststellung der Standbesucher mit Reiseabsicht zugleich.

Mit über 400 Exemplaren wurde die Broschüre „Urlaub 2015 - Ausflugsziele und Gastgeber“ von den Gästen am stärksten nachgefragt. Daneben gab es aber auch ganz konkrete Anfragen zu den diesjährigen Thüringer Schlossfestspielen mit der Opernaufführung „Carmen“. Offensichtlich gibt es in Sachsen bereits den einen oder anderen Stammgast des beliebten Kulturevents der Musikstadt Sondershausen.
Mit zwei Präsentationen auf Reisemärkten in Berlin geht im März die Winter-/Frühjahrsmessesaison zu Ende.

zurück