Pressemeldung vom: 17.03.2015 - 11:03 Uhr

1. Spatenstich in Oldisleben mit Ministerin Dr. Klaubert

Auf Einladung von Frau Landrätin Antje Hochwind (SPD) besucht am Freitag, den 20. März 2015 Frau Ministerin Dr. Birgit Klaubert vom Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport den Kyffhäuserkreis.

Um 11:30 Uhr treffen sich die Vertreter des Ministeriums, der Verwaltungen und die geladenen Gäste an der Thüringer Gemeinschaftsschule (TGS) in Oldisleben zu einem Arbeitsbesuch. Gegen 12:30 Uhr findet der 1. Spatenstich des Erweiterungsbaus des Grundschulteils statt.

Neben der Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Wilke ist eine Vorstellung der Schule und des geplanten Bauprojektes geplant.

Zum Bauvorhaben können folgende Angaben gemacht werden:
  • Erweiterungsbau Grundschulteil für ca. 160 bis 180 neue Schüler
  • Zusätzlicher Raumbedarf 7 Klassen- bzw. Horträume und 2 Differenzierungsräume
  • Kosten der Baumaßnahme geplant ca. 3,2 Mio €
  • Finanzierung vollständig durch den Kyffhäuserkreis
  • Fertigstellung der Baumaßnahem zum Schuljahresbeginn  Schuljahr 2016/2017 (geplant)
  • Im Jahr 2014 erfolgten bereits Ausbauarbeiten in den Dachgeschossen, um 2 Klassenräume und einen Hort/Mehrzweckraum zu Verfügung zu stellen.
  • Architekturbüro petermann.thiele.kochanek aus Bad Frankenhausen wurde beauftragt
  • Unterstützung der Schule seitens der Gemeinde Oldisleben, hier Bürgermeister Herr Pötschke

zurück