Pressemeldung vom: 31.03.2015 - 17:03 Uhr

Anmeldungen zum Tag des offenen Denkmals 2015 bis 31.05. möglich


Die Untere Denkmalschutzbehörde des Kyffhäuserkreises ruft auch in diesem Jahr die Denkmaleigentümer wieder auf, sich am Tag des offenen Denkmals zu beteiligen. Das diesjährige Motto am 13. September 2015 lautet  „Handwerk, Technik, Industrie“.

Ein vielfältiges Thema, unter dem sich nicht nur historische Handwerksstätten versammeln, sondern eine ganze Bandbreite an Denkmalen von Mühlen, Schachtanlagen, Zuckerfabriken, Brücken, Bahnhöfen bis hin zu historischen Schmieden und vielem mehr.

Wie jedes Jahr können sich natürlich auch Denkmale beteiligen, die nicht zum Jahresmotto passen.

Veranstalter können noch bis zum 31. Mai ihre Denkmale bei der Deutschen Stiftung Denkmalschutz anmelden und Materialien bestellen.

Alle Informationen rund um den Denkmaltag finden Sie unter

www.tag-des–offenen-denkmals.de.

Die Anmeldung und Bestellung ist auch per Post möglich.

Kontakt:
Deutsche Stiftung Denkmalschutz,
Carolin Kolhoff,
Schlegelstraße 1 in
53113 Bonn,
Tel.: 0228/9091-440,
Fax: 0228/9091-449.
e-mail: Kontakt.

Hinweis: Alle später gemeldeten Objekte können nicht mehr in das bundesweit zu veröffentlichende Programm der Deutschen Stiftung Denkmalschutz aufgenommen werden.

zurück