Pressemeldung vom: 02.04.2015 - 11:04 Uhr


Kyffhäuserkreis auf Urlaubsmessen präsent

Auf zwei Reisemessen präsentierte der Kyffhäuserkreis Mitte und Ende März die touristischen Angebote der Region.

Im Havel-Park Dallgow, einem großen Einkaufszentrum westlich von Berlin, nahm der Kyffhäuserkreis am 14. und 15. März an einer zweitägigen Urlaubsmesse teil. Der Veranstalter hatte drei Hauptthemen in den Mittelpunkt der Bewerbung gestellt: „Urlaub in den Bergen“, „Urlaub am Meer“ sowie “Städtereisen und Sehenswertes“. Verschiedene Reiseveranstalter und Tourismusverbände nutzten dabei die Gelegenheit, die Besucher über ihre aktuellen Reiseangebote zu informieren. Auch am Präsentationsstand des Kyffhäuserkreises herrschte reger Betrieb. Hier waren Gastgeberverzeichnisse sowie Prospekte über Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele am meisten gefragt. Während eines bunten Show-Programms mit Künstlern und Entertainern wurden auf der Bühne einzelne Reiseziele vorgestellt, dabei u.a. auch die Kyffhäuserregion.  

Mit dem 37. Brandenburgischen Reisemarkt im Berliner Ostbahnhof endete für den Kyffhäuserkreis am letzten Märzwochenende die diesjährige Frühjahrsmessesaison. Über 200 Aussteller aus allen Teilen Deutschlands verwandelten das Bahnhofsgelände in ein buntes Schaufenster voller Reise- und Urlaubsangebote. Ein nahezu ununterbrochen dichter Andrang am Stand des Kyffhäuserkreises sorgte dafür, dass am Ende der Messe fast alle Prospekte vergriffen waren. Das Interesse der Besucher war dabei breit gefächert: Kulturelle Informationen standen ebenso im Mittelpunkt der Nachfrage wie Möglichkeiten des Aktivurlaubs oder Angebote der Beherbergungsbetriebe.

zurück