Pressemeldung vom: 20.04.2015 - 08:04 Uhr

Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" – seit 2 Jahren rund um die Uhr erreichbar unter: 08000 116 016 oder www. Hilfetelefon.de

Aus einer Untersuchung der Europäischen Grundrechteagentur geht hervor, dass rund 35 Prozent aller Frauen in Deutschland  mindestens einmal in ihrem Leben von physischer und/oder sexueller Gewalt betroffen sind. Doch nur ein geringer Prozentsatz – circa 20 Prozent der Frauen wenden sich an eine Beratungsstelle.

Häusliche Gewalt ist immer angstbesetzt und mit der Errichtung des bundesweiten Hilfetelefons „Gewalt gegen Frauen“ können Betroffene schnell und vertraulich Hilfe finden.

Die Vorzüge des bundesweiten Hilfetelefons:
  • 24 h Stunden rund um die Uhr vertraulich erreichbar – Anrufe können nicht zurück verfolgt werden- E-Mail-Austausch und Chat sind anonymisiert
  • Telefon-  oder Online-Beratung   durch qualifizierte Beraterinnen, die die Möglichkeiten der weiteren Betreuung  in Unterstützungseinrichtungen vor Ort kennen
  • keine Sprachbarrieren: jederzeit können Dolmetscherinnen für 15 Sprachen zu den Gesprächen geschaltet werden
  • hörbeeinträchtigte Menschen können das Hilfetelefon mittels eines Gebärdendolmetscherdienstes kontaktieren
  • Beratungsangebot auch für Fachkräfte und Angehörige
Das Netzwerk gegen häusliche Gewalt im Kyffhäuserkreis möchte Betroffene, die noch nicht den Mut gefunden haben, sich an die Hilfeeinrichtungen vor Ort zu wenden, ermutigen, das Angebot des Hilfetelefons zu nutzen. Denn noch immer leiden zu viele Opfer „still“ und finden keinen Ausweg.

Im vergangenen Jahr wurden im Kyffhäuserkreis 48 Fälle häuslicher Gewalt polizeilich erfasst. Jedoch ist die Dunkelziffer begangener Straftaten weitaus höher. Gewaltausübungen  gegenüber einem anderen Menschen  sind ein Verbrechen in körperlicher als auch in seelischer Hinsicht.

Deshalb ist es so wichtig, dass Opfer nicht nur ihren Körper schützen, sondern vor allem ihre Seele.  Das Netzwerk gegen häusliche Gewalt im Kyffhäuserkreis ist Ihnen dabei gern behilflich. Fassen Sie Mut!
Netzwerk gegen häusliche Gewalt im Kyffhäuserkreis.

Anlagen

Faltblatt - Netzwerk.pdf

zurück