Pressemeldung vom: 20.04.2015 - 08:04 Uhr

Projektvorstellung: "Alt werden mit Behinderung"

Am 25.042015 findet in Berlin die Projektvorstellung „Alt werden mit Behinderung“  statt. Hierfür lädt Egon Haupt, Vorsitzender des Kreisbehindertenverbandes im Kyffhäuserkreis recht herzlich ein.

Die Anreise mit dem Bus am 25.04.2015 um 06.45 Uhr vom Busbahnhof Sondershausen ist kostenfrei. Geplante Ankunft in Berlin ist ca. 10.00 Uhr. Bis zum Veranstaltungsbeginn haben die Teilnehmer die Möglichkeit zu einem Museumsbesuch im „Märkischen Museum“. Im Anschluss geht es gemeinsam zur Veranstaltung „Alt werden mit Behinderung“. Nach Veranstaltungsende fahren Sie gemeinsam mit dem Bus nach Sondershausen zurück.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer: 0152 / 020 415 56 an.

Information zur Veranstaltung:
Einladung zur Projektvorstellung „Alt werden mit Behinderung“
Der ABiD e.V. führt in Kooperation mit der Alice-Salomon-Hochschule Berlin das Forschungsprojekt „Alt werden mit Behinderung“ (AwmB) durch. Das Projekt lädt die ABiD-Landesverbände zur ersten Info-Veranstaltung / Workshop ein.

Wann?
Samstag, den 25. April, 14:00 bis ca. 16:00 Uhr

Wo?
Rathaus Mitte von Berlin, Karl-Marx-Allee 31, 10178 Berlin

Vorläufiger Programmablauf:
Nach zwei Impulsreferaten über die Situation von älteren Menschen mit Behinderung wird das Forschungsprojekt vorgestellt. Im Anschluss daran soll eine Diskussion stattfinden, deren Kernpunkte in die wissenschaftliche Arbeit des Projektes einfließen sollen.

Referenten:
Prof. Swantje Köpsell (ASH)
Prof. Eberhard Eichenhofer (Uni Jena)
Dr. Jürgen Hildebrand (ABiD Sachsen-Anhalt)

Kontakt:
„Alt werden mit Behinderung“ (AwmB)
Tel: 030 / 28 09 54 29,
Fax: 030 / 27 59 34 30
Email: awmb@abid-ev.de

Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme und rege Diskussionen!
Lutz Kaulfuß (Projektleiter)
Jane Morgenthal (Projektkoordinatorin)

zurück