Pressemeldung vom: 12.06.2015 - 07:06 Uhr

Eine Frage für den Zuständigkeitsfinder. Online-Service am Stand des Finanzministeriums zum Landtagsfest testen

Insgesamt 2,3 Millionen Mal griffen Bürgerinnen und Bürger im vergangenen Jahr auf den Zuständigkeitsfinder, einen Online-Service der Thüringer Landesverwaltung, zu. Das waren rund eine Million mehr Mausklicks als noch vor fünf Jahren (1,45 Millionen Mal). In diesem Jahr wurde der Zuständigkeitsfinder bereits 1,2 Millionen Mal angeklickt. Die meist gesuchten Themen waren Wohngeld, Baugenehmigung, BAföG-Schüler, Standesamt sowie Personalausweis gefolgt von der Gewerbeanmeldung.

„Der Gemeinschaftsservice von Land und Kommunen ist ein zeitgemäßes Angebot und wird deshalb von Bürgerinnen und Bürgern gut nachgefragt“, sagt Finanzministerin Heike Taubert. Der Online-Dienst ist über das Serviceportal Thüringen (http://portal.thueringen.de) erreichbar, aber auch zahlreiche Kommunen haben den Service in ihre Websites integriert. „Ich werbe für eine rege Teilnahme der Kommunen im Freistaat bei diesem Angebot. Denn über das gemeinsame Angebot wird dem Bürger der Zugang zur Verwaltung erleichtert.“ Sie sagt: „Nicht jede Bürgerin oder Bürger weiß, ob die kommunale Verwaltung oder vielleicht eine Landesbehörde für ein Anliegen zuständig ist. Die einfache Suche im Zuständigkeitsfinder kann diese Frage beantworten.“  Aktuell sind 195 kommunale Partner (Verwaltungsgemeinschaften, Stadtverwaltungen oder Gemeinden), 17 Landratsämter sowie 4 kreisfreie Städte am Zuständigkeitsfinder beteiligt.

Der Zuständigkeitsfinder liefert nicht nur Angaben über die zuständige Stelle sondern verknüpft diese mit fundierten Angaben zur abgefragten Behördenleistung, benötigten Unterlagen, anfallenden Gebühren, Rechtsgrundlagen oder auch Links zu weiterführenden Hinweisen.

Zum Tag der offenen Tür im Thüringer Landtag am 13. Juni 2015 können interessierte Bürgerinnen und Bürger den Online-Service der Landesverwaltung am Stand des Thüringer Finanzministeriums testen. Eine Expertin des Finanzministeriums steht zudem für Fragen zu den Online-Services Zuständigkeitsfinder und Formularservice bereit. Der Stand des Finanzministeriums befindet sich in der Lobby hinter dem Plenarsaal.


Anlagen

MI 42 Serviceportal.pdf

zurück