Pressemeldung vom: 05.10.2015 - 14:10 Uhr


Landrätin besucht Deuna Zement GmbH

Im Rahmen ihrer Besuchsreihe bei Unternehmen war Frau Landrätin Antje Hochwind (SPD) nunmehr auf Einladung von Geschäftsführer Herrn Gerhard Weilandt bei der Fa. Deuna Zement GmbH zu Gast. Begleitet wurde sie dabei von Verwaltungsleiter Herrn Dr. Heinz-Ulrich Thiele und von Mitarbeitern des Amtes für Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung.

Während der gut zweistündigen Beratung informierte das Unternehmen u.a. über die eigene Entwicklung. Auf besonderes Interesse stieß dabei der in den kommenden Jahren und Jahrzehnten geplante Kalksteinabbau. Unternehmen und Kreisverwaltung stimmten darin überein, dass dessen Auswirkungen auf Mensch und Natur zu minimieren sind. Positiv bewertete Frau Hochwind die Informationspolitik der Firma Deuna Zement und die frühzeitige Einbindung der Kommunen, Bürger und verschiedenen Interessenverbände in diesen Prozess.

zurück