Barrierefreiheit

Datum der Erstellung bzw. Aktualisierung dieser Erklärung: 01.11.2020

 

Rechtliche Grundlagen

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die Website des Landratsamtes Kyffhäuserkreis – unter: https://www.kyffhaeuser.de/kyf/index.php

Die Anforderungen der Barrierefreiheit ergeben sich aus:

  • dem Thüringer Gesetz über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen (Thür BarrWebG)
  • der Thüringer Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Thüringer Gesetz über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen (ThürBITVO)
  • der Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (BITV 2.0)
  • den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0
  • der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Oktober 2016 über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen

Als öffentliche Verwaltung bemühen wir uns, unsere Website barrierefrei zugänglich zu machen.

 

Noch bestehende Mängel und fehlende Optimierungen

Unsere Website wurde bisher noch nicht durch Dritte auf Barrierefreiheit getestet. Aufgrund eigener Überprüfung ist die Website mit dem oben Genannten teilweise zu vereinbaren. Die Anforderungen sind somit noch nicht vollständig erfüllt und es müssen weitere Maßnahmen zur Einhaltung ergriffen werden.

Die nachstehenden Inhalte sind nicht barrierefrei:

  • PDF-Dokumente
  • Zeitbasierte Medien (Untertitel und Transkription)
  • Linktexte und Beschreibungen von Verlinkungen
  • Texte von Abbildungen und Fotos
  • Web-Formulare

Die genannten Inhalte werden momentan auf eine mögliche Umsetzung geprüft. Die Website https://www.kyffhaeuser.de verfügt über keine leichte Sprache oder Angebote in Gebärdensprache. Es wird geprüft inwiefern eine Aufnahme dieser Angebote möglich ist. Für eine bessere Verständlichkeit werden Abkürzungen weitestgehend umgangen. Des Weiteren wird an einer Skalierbarkeit der Website gearbeitet. Der Webauftritt des Landratsamtes Kyffhäuserkreis ist sehr umfangreich. Fehler können nicht immer vermieden werden. Teilweise sind ältere Dokumente noch nicht an die Anforderungen der Barrierefreiheit angepasst.

 

Feedback und Kontaktangaben

Haben Sie weitere Mängel bezüglich der Barrierefreiheit auf dieser Webseite festgestellt?

Sehen Sie Verbesserungsbedarf in Bezug auf die Einhaltung der Anforderungen an die Barrierefreiheit?

Für Ihre Rückmeldung sowie alle weiteren Informationen melden Sie sich bei uns.

 

Landratsamt Kyffhäuserkreis

Lea Juliane Weißenborn-Krüger

Markt 8

99706 Sondershausen

 

Telefon: 03632 / 741 319

E-Mail: l.weissenborn-krueger@kyffhaeuser.de

 

Durchsetzungsverfahren

Haben Sie auch nach einer Kontaktaufnahme mit dem oben genannten Kontakt keine zufriedenstellende Lösung gefunden?

In diesem Fall wenden Sie sich an die Durchsetzungsstelle in Thüringen. Diese hat die Aufgabe, bei Konflikten zum Thema Barrierefreiheit zwischen Menschen mit Behinderungen und öffentlichen Stellen in Thüringen eine außergerichtliche Streitbeilegung zu unterstützen.

Weitere Informationen zum Durchsetzungsverfahren sowie zu den Möglichkeiten der Antragstellung erhalten Sie unter nachfolgendem Verweis.

 

Der Beauftragte der Thüringer Landesregierung für Menschen mit Behinderungen

Joachim Leibiger

Werner-Seelenbinder-Straße 6

99096 Erfurt

 

Telefon: 0361 573 811 741

E-Mail: vz_bmb@tmasgff.thueringen.de

zurück