Pressemeldung vom: 19.07.2018 - 10:07 Uhr

Unstrutradweg im Fokus von Foto und Film

Fortsetzung der erfolgreichen LEADER-Kooperation vereinbart

Noch frisch ist die Tinte unter der Kooperationsvereinbarung, die die Regionalen Aktions-gruppen (RAGn) Eichsfeld, Unstrut-Hainich e.V., Sömmerda-Erfurt e.V. und Kyffhäuser e.V. abgeschlossen haben, um den Einsatz weiterer LEADER-Fördermittel für eine verbesserte touristische Vermarktung des Unstrutradweges zu ermöglichen. In den Genuss einer Förde-rung soll der Unstrutradweg e.V. kommen, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, den länder-übergreifenden Radweg als Ganzes besser zu vermarkten, die Bekanntheit zu steigern und zusätzliche Radfahrer zu begeistern. Auf der Agenda des Projektträgers, der mit einem Zu-schuss von ca. 5.750 € rechnen kann, stehen in diesem Jahr die Produktion eines Imagefilms und kleiner Klebesticker für Printmedien sowie professionelle Fotoshootings, die den Radweg und die Sehenswürdigkeiten der Region gebührend in Szene setzen. Bei diesen Vorhaben setzt der Verein auch eigene Mittel ein. Der entsprechende Zuwendungsbescheid wurde in diesen Tagen vom Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung (ALF) Gotha auf den Weg gebracht.

Bereits erfolgreich in Umlauf gebracht wurde ein Flyer, der über den Radweg und die Anrainerregionen informiert und ein Ergebnis der Kooperation in Thüringen ist. Schnell konnten die Entscheidungsgremien der Regionalen Aktionsgruppen von einer Fortsetzung der LEADER-Kooperation und der Freigabe weiterer Projektmittel überzeugt werden. „Besonders freut mich, dass diesmal auch die RAG Eichsfeld mit im Boot ist und damit alle Regionen in Thüringen entlang des flussbegleitenden Radweges beteiligt sind“, betont die Landrätin Antje Hochwind und Vorsitzende der RAG Kyffhäuser e.V., die federführend die Kooperation betreut.    

In den anerkannten LEADER-Regionen stehen Fördermittel des Landes und des EU-Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) für ausgewählte Fördervorhaben zur Verfügung. In Kooperationsprojekten können sich Regionen zusammenschließen und gemeinsame Maßnahmen durchführen, die bevorzugt auf spezielle Förder-budgets zugreifen können.

zurück