Pressemeldung vom: 12.11.2018 - 09:11 Uhr

1. Fachtag Tourismus im Kyffhäuserkreis

Die Tourismuswirtschaft erfüllt den Wunsch der Menschen nach Erholung, besonderen Erlebnissen, kultureller Bildung und Kommunikation. Gleichzeitig ist sie ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für den Kyffhäuserkreis. Die steigenden Gästezahlen sprechen für eine positive Tourismusentwicklung, jedoch entwickeln sich daraus auch Ängste und Hemmnisse. Ein großes Thema ist der andauernde Fachkräftemangel. Beinahe jede Gastwirtschaft in unserer Region sucht Servicepersonal, um ihr Angebot aufrechtzuhalten und ihre Qualität ausbauen zu können.

Weiterhin gibt es intensive Überlegungen, wie sich die Region zukünftig weiterentwickeln kann und welche Angebote wir für unsere Gäste vorhalten möchten. Die Etablierung eines Biosphärenreservates im Kyffhäuserkreis könnte der positiven Entwicklung der Tourismusregion einen großen Schub geben. Die Studie „Regionalökonomische Effekte durch Naturtourismus in den Naturparken Kyffhäuser und Südharz“ der Universität Würzburg soll Antworten geben und zur Diskussion anregen.

Das Landratsamt Kyffhäuserkreis lädt daher zum 1. Fachtag Tourismus in die Cruciskirche Sondershausen ein.

Datum: 19. November 2018
Uhrzeit: 13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Ort: Planplatz 9, 99706 Sondershausen
Ablaufplanung Tourismustag

13:00 Uhr
Begrüßung zum Fachtag Tourismus und Vortrag über die Entwicklung der Nordthüringer Tourismusregion
Matthias Deichstetter, Amtsleiter Tourismus und Kultur/Musikschule, Geschäftsführer Tourismusverband Südharz Kyffhäuser e.V.

13:30 Uhr
Menschen im Gastgewerbe, Gedanken und Anregungen zum Thema Fachkräftemangel
Anschließend laden wir zur Diskussion ein.
Alexander Mayrhofer, Leiter Strategische Produktentwicklung der Thüringer Tourismus GmbH
14:45 Uhr                            
Region Südharz Kyffhäuser – Auf dem Weg zur Qualitätsregion
Thomas Knorr, Qualitätsmanager für die Tourismusregion Südharz-Kyffhäuser

15:30 Uhr
Pause

16:00 Uhr
Grußwort der Landrätin, Frau Antje Hochwind

16:15 Uhr  
Vorstellung der Studie „Aktuelle und Regionalökonomische Effekte durch Naturtourismus in den Naturparken Kyffhäuser und Südharz
Dr. Manuel Woltering, Lehrstuhl für Geographie und Regionalforschung

17:15 Uhr
Ausklang

17:30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Mucke unter 03632 – 741 283 und Herr Wohlenberg unter 03632 – 741 317 zur Verfügung.

zurück