Pressemeldung vom: 06.12.2018 - 07:12 Uhr

Symbolischer Spatenstich für den Breitbandausbau im Kyffhäuserkreis

Eine leistungsfähige Breitbandversorgung ist ein wichtiger Standortfaktor, Voraussetzung für ein wirtschaftliches Wachstum und für eine zukunftsfähige Entwicklung in den Städten und Gemeinden. Alle Bereiche unseres täglichen Lebens sind von den Veränderungen der zunehmenden Digitalisierung geprägt. Damit wird die Attraktivität des Lebens im ländlichen Raum gestärkt und eine bessere gesellschaftliche Teilhabe ermöglicht.

Durch ein gemeinsames Vorgehen von Kommunen und Landkreis sowie durch die Bündelung von Bundes- und Landesfördermitteln wurde jetzt der Weg für eine Investition in die Zukunft, für ein schnelles Internet in unserem Landkreis, freigemacht.

Wir möchten den Start des Breitbandausbaus im Kyffhäuserkreis feierlich mit einem symbolischen ersten Spatenstich begehen. Dieser findet

Dienstag, den 11. Dezember 2018
in der Firma GSES Entwicklungs –und Sicherheitsgesellschaft mbH
(Schachtstraße 20 in Sondershausen) statt.

Als Ehrengast wird Herr Minister Wolfang Tiefensee (SPD) vom Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft erwartet.

zurück