Pressemeldung vom: 18.12.2018 - 10:12 Uhr

Rückkehrer und Pendler aufgepasst

Die Weihnachtsfeiertage stehen vor der Tür – eine Gelegenheit, bei der viele in die Heimat zurückkehren, um gemeinsam mit Familie, Freunden und Bekannten die besinnliche Zeit des Jahres zu verbringen. Das Regionalmanagement Nordthüringen – ein Kooperationsprojekt des Landkreises Nordhausen, des Kyffhäuserkreises und des Unstrut-Hainich-Kreises – möchte den Anlass nutzen und auf interessante berufliche Möglichkeiten in der Region aufmerksam machen. Zusammen mit der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung, der Bundesagentur für Arbeit, der zuständigen Industrie- und Handelskammer Erfurt sowie den Kreishandwerkerschaften Nordthüringen und Kyffhäuser-Unstrut-Hainich geht das Regionalmanagement den Fachkräftemangel an und möchte potenziellen Rückkehrer und Pendlern ihre Perspektive in Nordthüringen – in der Heimat - aufzeigen.

Am kommenden Mittwoch, den 19.12.2018, finden Sie in Ihren Briefkästen die Broschüre „Perspektive Nordthüringen – Perspektive JOB“. Nutzen Sie diese, um mit Freunden und Familie über den beruflichen Neustart in der Region ins Gespräch zu kommen. Denn Nordthüringen bietet Lebensqualität und Perspektive! Unsere Region zeichnet sich durch gute überregionale Anbindungen, eine moderne Bildungs- und Betreuungslandschaft und ein hohes Maß an Familienorientierung aus. Bei allen Fragen rund um das Thema Leben und Arbeiten in Nordthüringen unterstützt Sie das Team des Regionalmanagements sehr gern. Mehr finden Sie auf www.perspektive-nordthueringen.de.

zurück