Pressemeldung vom: 16.01.2019 - 07:01 Uhr

Förderaufruf für innovative Mobilitätsprojekte im Kyffhäuserkreis
 
 
Das Landratsamt des Kyffhäuserkreises informiert hiermit über einen neuen Förderaufruf des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Bezug auf Modell- und Demonstrationsvorhaben zum Thema „Land.Mobil – unterwegs in ländlichen Räumen“. Wir möchten hiermit unsere zahlreichen Vereine im Kreis sowie Kommunen, ansässige Unternehmen und andere Akteure auf dieses Förderprogramm aufmerksam machen.
Förderfähig sind modellhafte, innovative Mobilitätsprojekte, die ein Vorbild für andere ländliche Regionen darstellen und auf diese übertragen werden können. Auch der Kyffhäuserkreis benötigt neue Lösungen für Mobilitätsangebote, um für die Menschen und Unternehmen langfristig weiter attraktiv zu bleiben. Die Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes, von Ärzten und Schulen aber auch von Freizeitangeboten stellen hier sehr wichtige Umsetzungsfelder dar.
 
Die Projektskizzen können bis zum 01. April 2019 eingereicht werden.
 
Detaillierte Informationen zum Förderprogramm „Land.Mobil – unterwegs in ländlichen Räumen“ wie Förderzeitraum, zu bedienende Aktionsfelder oder Fördersatz können unter folgendem Link abgerufen werden:
 
https://www.ble.de/DE/Projektfoerderung/Foerderungen-Auftraege/Kompetenzzentrum-Laendliche-Entwicklung/LandMobil.html?nn=8905210
 
Das Kompetenzzentrum Ländliche Entwicklung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) steht bei Fragen zum Förderprogramm insbesondere bei der Einreichung einer Projektskizze unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:
 
land.mobil@ble.de
Beratungshotline für Skizzeneinreicher: 0228/6845-3177
 

zurück