Pressemeldung vom: 12.03.2019 - 15:03 Uhr

Einladung zur Bürgerwerkstatt: Konzeptionelle Weiterentwicklung und Neugestaltung der Kyffhäuser-Burganlagen mit Kaiser-Wilhelm-Denkmal
 
 
Die konzeptionelle Weiterentwicklung und Neugestaltung der Kyffhäuser-Burganlagen mit Kaiser-Wilhelm-Denkmal gehört zu den zentralen Projekten, die der Kyffhäuserkreis in den kommenden Monaten und Jahren umsetzen möchte. Im dafür erforderlichen Planungsprozess sollen Bürgerinnen und Bürger des Landkreises, aber auch Vertreter wichtiger Interessengruppen, einbezogen werden.
 
Mittels Online-Befragung und bei mehreren Vor-Ort-Terminen wurden Teilziele dieses Entwicklungsprozesses herausgearbeitet. Im Rahmen einer Bürgerwerkstatt sollen diese nunmehr konkretisiert und aufeinander abgestimmt werden. Dabei wird es auch darum gehen, prioritäre Maßnahmen zu definieren und Kompromisslinien zwischen unterschiedlichen Sichtweisen auszuloten. Am Ende dieses Prozesses werden damit die Grundlagen für ein kurz-, mittel- und langfristiges Gesamtentwicklungskonzept der Kyffhäuser-Burganlagen mit Kaiser-Wilhelm-Denkmal gelegt.
 
Diese findet am Samstag, den 23. März 2019 in der Zeit von 09:30 Uhr bis 14:00 Uhr in der Staatlichen Regelschule „Juri Gagarin“ in Bad Frankenhausen, Müldener Straße 11 statt.

zurück