Pressemeldung vom: 16.07.2019 - 09:07 Uhr

Kinder aufgepasst: „Der Kindergipfel Thüringen 2019“

Bereits zum 7. Mal treffen sich Kinder aus ganz Thüringen zum Kindergipfel, es gilt „Kinder reden - Erwachsene hören zu“.

Diesmal werden sich Kinder im Alter zwischen 10 und 15 Jahren in Nordhausen begegnen, um mit Vertreter*innen aus der Politik über ihre Zukunftsvorstellungen zu diskutieren.

Themen, welche euch ganz bestimmt unter den Nägeln brennen werden unter anderem sein:
  • Freizeit - Langeweile nicht erlaubt!
  • Mitbestimmung - Wir können`s, wir wollen`s!
  • Mein Verein - setz dich ein für dein` Verein!
  • Toleranz - Bunt gemischt, statt braun gemalt!
  • Umweltschutz - statt Umweltschmutz!
  • Oldschool - Schüler*innen von heute, Schulen von Gestern?!
Du kannst vom 27.09. bis 29.09.2019 dabei sein, wenn du
  • in Thüringen wohnst,
  • zwischen 10 und 15 Jahren alt bist,
  • Ideen für eine bessere Zukunft hast,
  • dich mit anderen Kindern austauschen möchtest.

Du musst nicht in einem Verein sein, die Teilnahme am gesamten Wochenende kostet nur 5,- €, darin sind Übernachtung, Verpflegung und die Programmgestaltung enthalten. Der Kindergipfel ist ein Projekt der Naturfreundejugend Thüringen.

Hast du Lust dabei zu sein, dann kannst du dich im Jugendfreizeithaus bei der Bereichsjugendpflege, bei deiner Schulsozialarbeiterin oder direkt unter der Telefonnummer: 0173/ 5713575 bei Frau Schnabel melden, wir besprechen alles Weitere mit dir und deinen Eltern und helfen bei der Anmeldung.

Elke Schnabel
Netzwerkkoordinatorin "Frühe Hilfen und Kinderschutz"
Puschkinstraße 58
06556 Artern

zurück