Pressemeldung vom: 18.07.2019 - 16:07 Uhr


Älter werden im Kyffhäuserkreis – die neue Broschüre ist da!

Der erfreulichen Entwicklung, dass die Menschen in unserer Gesellschaft immer älter werden, gilt es durch entsprechende Unterstützungsangebote Sorge zu tragen. Der Kyffhäuserkreis bietet eine Vielzahl an Angeboten für ältere Mitbürger und hat diese in einer Neuauflage der Broschüre „Älter werden im Kyffhäuserkreis – Ein Wegweiser nicht nur für ältere Menschen“ zusammengefasst.

Bereits im Jahr 2014 wurde die Broschüre erstmals veröffentlicht. Nun ist sie aktualisiert wurden und beinhaltet strukturierte und umfassende Beschreibungen und zahlreiche Informationen über betreutes Wohnen, ambulante Pflegedienste bis hin zu stationären Einrichtungen. Die zahlreichen Pflegeheime, Selbsthilfegruppen, Freizeiteinrichtungen und viele mehr werden in der Broschüre detailliert vorgestellt. Auch Notrufstellen, Behörden, bei denen Anträge gestellt werden können und weitere Beratungsstellen sind zu finden.

Somit soll den älteren Menschen und ihren Angehörigen der Weg des „Älterwerdens“ erleichtert werden, die bestehenden Sorgen werden gemindert und aufkommende Fragen beantwortet.

Die Broschüre ist in einer Auflage von 5.000 Stück erschienen und steht den Bürgerinnen und Bürgern kostenlos zur Verfügung. Die Broschüre liegt im Kyffhäuserkreis unter anderem bei Ärzten, Apotheken, Behörden und Pflegestellen zur Ansicht bereit. Bei Fragen rund um die Broschüre und/oder dem Wunsch, (zusätzliche) Exemplare zu erhalten, wenden Sie sich gern an die Mitarbeiterinnen im Pflegestützpunkt im Jugend- und Sozialamt (Tel.: 03632 / 741650, Mail: pflegestuetzpunkt@kyffhaeuser.de).

Anlagen

Broschuere - Aelter werden im Kyffhaeuserkreis.pdf

zurück