Pressemeldung vom: 29.08.2019 - 12:08 Uhr

Gesucht: Innovative Projektideen im ländlichen Raum
5. Projektaufruf für LEADER- und Kleinprojekte gestartet

Sie haben eine tolle Idee, wie Sie Ihren Ort attraktiver und noch lebenswerter gestalten möchten oder wie die regionale Wertschöpfung gesteigert werden kann? Dann ist das Ihre Chance, finanzielle Unterstützung für eine Umsetzung im nächsten Jahr zu beantragen. Die RAG Kyffhäuser e.V. sucht nach Projekten im Kyffhäuserkreis, die die Entwicklung im ländlichen Raum positiv beeinflussen und die in die Zielstellung der Regionalen Entwicklungsstrategie passen. Insbesondere werden Vorhaben gesucht, die die Bereitstellung von bedarfsgerechtem Wohnraum und von Servicewohnen unterstützen.  In kommunaler Trägerschaft werden vor allem Projekte gesucht, die die Nutzung und Vernetzung touristischer Objekte, die Unterstützung von Energieprojekten oder den Breitbandausbau fördern. Die Förderung beträgt in der Regel 50 %. Eine erhöhte Förderquote kann beantragt werden. Antragsberechtigt sind z.B. Privatpersonen, Vereine und Kommunen. Eingehende Förderanträge werden gesammelt und einer Bewertung durch den Fachbeirat der RAG Kyffhäuser e.V. unterzogen. Dieses Entscheidungsgremium prüft dabei anhand einer Bewertungsmatrix die Förderwürdigkeit des eingegangenen Vorhabens im Vergleich zu den anderen Projekten und erstellt eine Prioritätenliste. Die gelisteten Vorhaben werden anschließend von der Bewilligungsbehörde auf ihre Förderfähigkeit geprüft und entsprechend der verfügbaren Haushaltsmittel für eine Förderung bestätigt. Die Antragsunterlagen sind von der vereinseigenen Homepage unter www.leader-rag-kyff.de unter der Rubrik „Antragstellung“ direkt abrufbar. Hier finden sich auch weitere Informationen zum Projektaufruf, z.B. die detaillierten Ziele der Regionalen Entwicklungsstrategie.
 
Private Antragsteller müssen die Unterlagen bis zum 30.11.2019 einreichen. Für Kommunen gilt der Stichtag 31.01.2020. In jedem Fall ist es sinnvoll, frühzeitig mit dem LEADER-Regionalmanagement in Kontakt zu treten, um das Vorhaben zu besprechen und von wichtigen Tipps zu profitieren.

Kontakt
Regionale Aktionsgruppe (RAG) Kyffhäuser e.V.
c/o Landratsamt Kyffhäuserkreis
LEADER-Regionalmanagement
Markt 8
99706 Sondershausen
Ansprechpartnerin:
Daniela Ott-Wippern
Tel.: 0361/56 03-236
Fax: 0361/56 03-336
E-Mail: daniela.ott-wippern@leg-thueringen.de
oder: leader@kyffhaeuser.de
www.leader-rag-kyff.de

zurück