Pressemeldung vom: 04.09.2019 - 12:09 Uhr

VHS-Kurse zur Sütterlinschrift

In der Volkshochschule des Kyffhäuserkreises finden nachfolgende Kurse zur Sütterlinschrift statt:

VHS- Kurs „Sütterlinschrift“ Einführungskurs

Die Sütterlin-Schrift wurde 1911 von dem Berliner Graphiker Ludwig Sütterlin entwickelt. Sie ist eine vereinfachte Form der älteren deutschen Kurrentschrift. Bis 1941 wurde Sütterlin in den deutschen Schulen gelehrt, bevor es vom lateinischen Alphabet abgelöst wurde.

In vielen Familien schlummern noch Zeugnisse aus vergangenen Zeiten: Urkunden, (Liebes-) Briefe der Großeltern, Ortschroniken, Behördenbriefe, Kriegstagebücher oder Kochrezepte. Doch dieser Schatz wird bald nicht mehr zugänglich sein, wenn die (alte-) deutsche Handschrift nicht mehr gelesen werden kann. Sie erlernen in einem Einführungskurs die Sütterlinschrift schreiben und lesen.

Teilnehmende, die diese Schrift neu erlernen möchten oder bereits kennen und Erlerntes auffrischen wollen, sind in diesem Kurs herzlich willkommen.

Kursunterlagen (u. a. Schreibheft und Lehrheft) können Sie in der ersten Unterrichtsstunde für 4,00 Euro bei der Kursleiterin erwerben.

Bitte bringen Sie ein Schreibgerät, möglichst einen Füllfederhalter, zum Kurs mit.

Der Kurs beginnt am 09. September 2019 um 16:30 Uhr in den Kursräumen der VHS in Sondershausen, Güntherstraße 26. Es sind 5 Kurstermine mit insgesamt 10 Unterrichtseinheiten geplant und die Kursgebühr beträgt 30,00 Euro.

VHS- Kurs „Sütterlinschrift“ für Fortgeschrittene

Aufbauend auf dem Einführungskurs Sütterlin - die altdeutsche Handschrift.

Sie lernen Handschriften aus den letzten beiden Jahrhunderten, etwa von 1820 bis 1941 lesen. Es werden die altdeutschen Handschriften Sütterlin gefestigt und eine weitere deutsche Handschrift neu schreiben gelernt. Dabei wandeln Sie auf den Spuren der Vorfahren und denken sich in deren ganz unterschiedliche Schreibstile hinein. Neben Schulaufsätzen, Briefen und Kochrezepten stehen Ihnen behördliche geschichtliche Dokumente zum Üben zur Verfügung. Natürlich dürfen auch die Briefe, Familienchroniken und Tagebücher der eigenen Vorfahren mitgebracht werden. Bitte bringen Sie zum Kurs ein Schreibgerät, möglichst einen (Kalligrafie)- Füllfederhalter, Spitz- oder Bandzugfeder mit. Kursunterlagen können Sie in der ersten Unterrichtsstunde für insgesamt 4,50 Euro erwerben.

Der Kurs beginnt am 09. September 2019 um 18:15 Uhr in den Kursräumen der VHS in Sondershausen, Güntherstraße 26. Es sind 5 Kurstermine mit insgesamt 10 Unterrichtseinheiten geplant und die Kursgebühr beträgt 30,00 Euro.

Anmeldungen bitte unter 03632 / 741-262 oder vhs-Sondershausen@kyffhaeuser.de.

zurück