Pressemeldung vom: 13.03.2020 - 11:03 Uhr


Frauen haben guten Geschmack

Die diesjährige organisierte Frauentagsfeier durch das Landratsamt des Kyffhäuserkreises und der Stadtverwaltung Sondershausen stand unter dem Motto: „Wir wollen uns den Tag versüßen!“ Der richtige Ort hierfür konnte gefunden werden und so verbrachten die Frauen einen geschmackvollen Nachmittag mit guten Gesprächen in der Goethe-Chocolaterie in Oldisleben. Bevor eine Konditormeisterin und Chocolatier in die Geheimnisse wohlschmeckender Schokolade einweihte – natürlich mit Verkostung – wobei selbstgerösteter Kaffee und ein Stück Torte nicht fehlen durften, gab es Gedanken zum Frauentag.

Die Gleichstellungsbeauftragte Frau Töppe begrüßte die Frauen sehr herzlich und dankte Ihnen für all die Leistungen die „Frau“ täglich erbringt. Familien- und Sorgearbeit, aber auch das Nachgehen einer Beschäftigung gehört für viele Frauen zum Alltag. Um alles unter einen Hut zu bringen, werden oft Abstriche in Kauf genommen – hier sei als ein Beispiel die Verringerung der Arbeitszeit genannt, die spätestens im Rentenbescheid zu Buche schlägt. Frauen sind in vielen sozialen Sparten tätig, doch werden sie auch für ihre so wichtige gesellschaftliche Arbeit ausreichend entlohnt? Wieviel Wertschätzung bringt unsere Gesellschaft den Frauen wirklich entgegen?

Mit Blick auf gegenwärtige Diskussionen – in der mehr und mehr reaktionäre Kräfte sich Gehör verschaffen wollen, ist es umso wichtiger, dass Frauen sich vernetzen, solidarisieren und vor allem aufmerksam bleiben.

Dabei tut es gut zu wissen, dass es Unterstützer gibt. Der Panikrocker Udo Lindenberg kommentierte zum Frauentag auf Twitter, dass er mit einem „Feierlikör“ auf den Weltfrauentag anstößt und „auf alles was schon erkämpft wurde“.
Er wünschte den Frauen Power auf allen Ebenen, um weiterhin Frauenrechte zu stärken, Gewalt sowie weltweite Unterdrückung zu bekämpfen.

So ließen es sich auch die Frauen zur Frauentagsfeier nicht nehmen und sprachen einen Toast auf den Altrocker aus und das natürlich mit einem „Feierlikör“.

„Ein ganz klein wenig Süßes kann viel Bitteres verschwinden lassen.„( Francesco Petrarca – ital. Dichter) und dazu noch angenehme Gesellschaft - so wurde das Motto der Frauentagsfeier erfüllt. Danke für diesen schönen Nachmittag!

Ihre Gleichstellungsbeauftragten

Landratsamt Kyffhäuserkreis
Katharina Töppe

Stadtverwaltung Sondershausen
Christin Nowak

zurück